Cheyenne Ochsenknecht spricht offen über After-Baby-Body!

Cheyenne Ochsenknecht (20) ist wieder in Topform! Die TV-Bekanntheit hatte im März ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Nach der Geburt von Tochter Mavie purzelten bei der Influencerin offenbar ordentlich die Pfunde. Bereits wenige Wochen nach der Entbindung überraschte die Neu-Mama ihre Fangemeinde mit ihrem schlanken After-Baby-Body. Jetzt sprach Cheyenne mit ihrer Community erneut über ihren Körper – und verriet dabei unter anderem sogar ihr Gewicht während der Schwangerschaft!

In einem Q\u0026amp;A auf Instagram stellte sich die 20-Jährige den Fragen ihrer neugierigen Follower. Dabei wollte ein Fan wissen, wie viel sie während ihrer Babybauchzeit zugelegt hatte. „Ich hatte ganze 15 Kilogramm zugenommen“, gab sie zu. Cheyenne sei zwar noch nicht alle Schwangerschaftspfunde wieder losgeworden, aber das habe sie auch gar nicht vor. „Ich muss sagen, ich finde meine Figur nach der Geburt schöner als davor“, freute sie sich.

Ein weiterer User interessierte sich dafür, ob das Model sein Babybäuchlein noch vermisst. „Ja, natürlich war es komisch, als er direkt weg war“, gab Cheyenne ehrlich zu. Aber mittlerweile sei sie einfach froh darüber, dass sie durch den Bauch keine Einschränkungen mehr habe und wieder alles tun könne, was sie wolle.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel