Die Beauty-Routine des Supermodels

Vor sieben Monaten kam Gigi Hadids Tochter Khai auf die Welt. Seit ihrer Schwangerschaft hat die 26-Jährige ihre Pflege- und Beautyroutine komplett geändert. "Ich bin während dieser Zeit auf natürliche und cleane Produkte umgestiegen", erzählt sie.

Gigi Hadid: Ihre Hautpflege als Mama

Für ihren Körper nutzt sie nun ein pflanzliches Körperöl, zum Beispiel das "Mo + P Serum Concentrate" von Odacité (ca. 50 Euro), das die Haut elastisch hält. Für ihr Gesicht verwendet sie nun einen Booster mit Moringaöl. Dafür wird sie kurz nach der Geburt ihres Kindes mit einer strahlend-schönen Haut belohnt.

https://www.instagram.com/p/CH6u2d5Hm8H/

Auch die Art, wie sie sich schminkt, hat sich geändert. Heute liebt sie vor allem natürliches und zartes Make-up. Hierbei setzt sie vor allem auf Lipgloss wie den "Lifter Gloss" von Maybelline New York (ca. 8 Euro).

https://www.instagram.com/p/CAbQ1fxnMJO/

Gigi Hadids Beauty-Mantra: 

Ihr bester Beauty-Tipp:

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel