Gülcan Kamps: Diese Frisur trägt sie jetzt täglich

Gülcan Kamps, 39, ist nun seit bald zwei Monaten Mutter. Während ihr erstes Kind ihr allergrößtes Glück ist, bringt das Mamadasein aber einige Einschränkungen mit. Vor allem in Sachen Beauty und Styling muss es bei der Moderatorin im Moment eher praktisch zugehen. Und so setzt sie seit vielen Wochen schon auf einen ganz bestimmten Haarstyle, wie sie jetzt in ihrer Story verrät.

Gülcan Kamps setzt auf den Mami-Dutt

Mit einem Lachen im Gesicht erzählt die 39-Jährige ihren Follower:innen, dass sie schon von ihren Freundinnen, die Babys bekommen haben, davon gehört hat, dass man nur noch auf den sogenannten Mami-Dutt, den sie liebevoll auch als "Krone" bezeichnen, setzen würde. So ganz glauben habe sie es damals noch nicht können, jetzt erlebt sie es aber gerade am eigenen Leib. Ob komplett hochgesteckt oder nur das Haar am Oberkopf zu einem Knoten gebunden – bei Gülcan scheint wie bei vielen Neu-Mamis derzeit die Devise "Hauptsache praktisch" zu herrschen. Grund für die simple, aber sinnvolle Frisur: ihr "kleiner Schatz". 

„Kleiner Schatz“ lässt keinen anderen Look zu

Warum Gülcan auf den Dutt schwört? "Mein Schatz kann sich so fest in meinen Haaren verfangen. OMG", schreibt sie zu ihrer Story, in der sie weiter über die Vorteile des "Mami-Dutts" berichtet. "Wenn sich mein kleiner Schatz in meinen Haaren festkrallt, kann man sich eigentlich von der Strähne verabschieden", erzählt das TV-Gesicht. Dass sie mit ihrem Look aktuell keinen Schönheitspreis gewinnen würde, dessen scheint sich Gülcan bewusst zu sein, problematisch findet sie das aber nicht. Im Gegenteil. 

"So würde man wohl niemals rausgehen und so würde man sich auch nirgendwo zeigen – außer mal bei Instagram", witzelt die frisch gebackene Mami weiter, doch das scheint ihr im Moment egal zu sein, denn "es ist einfach nur praktisch". "Es geht einfach darum, dass man alles gut erledigen kann", weiß sie. Und damit spricht sie vermutlich vielen Neu-Mamis aus der Seele.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel