Nun kein Curvy-Vorbild mehr? Novalanalove spricht Machtwort

Farina Yari startet 15 Kilo leichter ins neue Jahr. 2020 hat die Bloggerin, die vielen als Novalanalove bekannt ist, eine beeindruckende Body-Transformation hingelegt – und zwar durch Sport und eine bewusste Ernährung. Sie selbst fühlt sich nun offenbar pudelwohl in ihrer Haut. Doch einige ihrer Follower finden, dass sie durch die Gewichtsabnahme offenbar keine Befürworterin von Curvy Beauty mehr sei. Im Promiflash-Interview bezog die Kölnerin nun Stellung dazu.

“Solange sich jeder wohlfühlt – das klingt zwar abgedroschen, aber das ist das A und O – ist das das Allerwichtigste, und die Mehrheit der Leute versteht das auch genau so”, betonte Farina gegenüber Promiflash. Sie sei noch nie superschlank gewesen und ist es ihrer Meinung nach auch jetzt nicht. Schon 2017 und 2018 habe sie eine Figur wie jetzt gehabt. In den vergangenen zwei Jahren habe sie dann einfach etwas zugelegt. “Und dann irgendwann ‘die Reißleine gezogen’, um meinem eigenen persönlichen Schönheitsideal zu entsprechen und mich wieder wohlzufühlen in meiner Haut”, erklärte sie weiter.

Dass ihr Wunsch nach einer körperlichen Veränderung auf Kritik stößt, findet die Web-Beauty sehr schade. “Wenn jemand gerne daran arbeiten möchte, zu- oder abzunehmen, dann hat man das zu respektieren und dann ist auch das Body Positivity, weil man einfach jedem den Raum lässt und respektiert, akzeptiert und toleriert”, stellte sie klar. Jedes Extrem sei für sie ungesund. Es gehe lediglich darum, dass jeder seine goldene Mitte und sein Gleichgewicht findet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel