OK! Test: Das sind die 5 besten Augenpads gegen Augenringe

Bei diesen Patches haben dunkle Ringe keine Chance

Augenpads sind ein effektives Mittel im Kampf gegen dunkle Schatten und Schwellungen. 

Sie versorgen die zarte Augenpartie mit hochwertigen Wirkstoffen und können sogar kleine Fältchen bekämpfen. 

Aber auch mit den richtigen Hausmitteln kannst du die dunklen Schwellungen im Handumdrehen wieder loswerden. 

Nach einer durchtanzten Nacht ist der Blick in den Spiegel am nächsten Morgen nicht gerade schmeichelhaft. Dunkle Augenringe und geschwollene Tränensäcke sind oftmals die Folge. Zum Glück können wir aber ganz einfach tricksen und in wenigen Minuten einen strahlenden Blick zaubern. Die simple Lösung lautet: Augenpads!

Warum bekommt man Augenringe?

Dunkle Schatten unter den Augen sind oftmals die Folge von Schlafmangel. Der Grund: Wenn du zu wenig schläfst, werden die Gefäße schlechter durchblutet. Der Körper hat somit zum einen weniger Zeit, über die Lymphflüssigkeit Stoffwechselprodukte abzutragen. Dadurch staut sich die Flüssigkeit unter den Augen und die Folge sind dunkle Ringe. Zum anderen treten die Blutgefäße durch einen Sauerstoffmangel deutlich hervor. 

Die Dicke der Haut ist ein weiterer Grund, weshalb Augenringe auftreten. Je dünner die Haut ist, desto deutlicher kommen die bläulichen Blutgefäße zum Vorschein. 

Bei uns Frauen sind zudem noch hormonelle Ursachen möglich. Während der Periode oder Schwangerschaft sind viele Frauen blasser. Dadurch werden die bläulichen Äderchen sichtbarer. 

Selbst diverse Mängel könnten hinter den Augenringen stecken. So spielt beispielsweise die Flüssigkeitszufuhr eine große Rolle. Trinkst du zu wenig, wird auch das Wasser in den Hautzellen weniger. Dann ist die Haut nicht mehr so widerstandsfähig und trocknet quasi von innen aus. Fältchen und dunkle Ringe sind dann die Folge. 

Zudem sind auch Vitamin- und Eisenmangel ein Auslöser für Augenschatten. 

Was hilft gegen Augenringe? Das sind die 5 besten Augenpads 

1. “Hyaluronsäure Perlgel Augenmaske” von Beau-Pro

Mit den “Hyaluronsäure Perlgel Augenmaske” von Beau-Pro kannst du jeden Tag so aussehen, als hättest du volle acht Stunden Schlaf bekommen. Denn die kühlenden Patches sorgen laut Hersteller für eine sofortige Aufpolsterung von oberflächlichen Falten und lindern Augenringe sowie Schwellungen. 

Hochwertige Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Kollagen, Blaubeerextrakten und Aloe Vera versorgen die zarte Haut mit Feuchtigkeit und bieten gleichzeitig einen Anti-Aging-Effekt.

Darum überzeugen die Augenpads:

  • sorgen für ein Express-Lifting und einen Frischekick
  • enthalten Anti-Aging-Wirkstoffe wie Hyaluron
  • pflegen und erfrischen
  • polstern Falten sofort auf
  • schnelle Lösung für müde Augen
  • hellt die Augen strahlender und jünger

Hier kannst du 30 Paar für ca. 13 Euro shoppen

 

Für den täglichen Bedarf ist diese Methode die simpelste und schnellste. Am Wochenende – oder vor einem wichtigen Event – benutze ich seit Neustem die “Gold Hydrogel Eye Mask” von Shangpree. Ich habe schon so viel von den Eye Pads gehört, sodass ich sie unbedingt einmal selbst testen wollte. 

 

Alleine die Optik hat mich schon angesprochen, da die Patches Gold schimmern – und das aus einem bestimmten Grund. Die Anti-Aging-Augenpatches sind nämlich mit reinem 24 K Gold angereichert, sowie Kollagen und aktiven pflanzlichen Wirkstoffen. Die helfen dabei, dass das Hydrogel tief in die Haut eindringen kann. Das Schöne: Sie sollen die körpereigene Kollagenproduktion anregen. 

 

Die Anwendung ist total easy: Einfach die Pads aus der Verpackung nehmen und unter die Augen legen und vorsichtig antupfen. Kaum haben sie die empfindliche Haut berührt, habe ich einen angenehmen Kühlungseffekt feststellen können. In den 20 Minuten, in denen Augenmasken ihre volle Wirkung entfalten, war es ein angenehmes Tragegefühl. 

 

Nach der Einwirkzeit habe ich die Patches wieder entfernt und das restliche Serum vorsichtig in die Augenpartie eingeklopft, wie es der Hersteller empfiehlt. Zu meiner großen Überraschung durfte ich feststellen, dass die dunklen Augenschatten und Schwellung tatsächlich verschwunden waren – ich hatte anfangs große Zweifel, dass die Pads wirklich helfen werden. 

 

Selbst die kleinen Trockenheitsfältchen waren nach der Anwendung nicht mehr sichtbar. Immer wenn ich Zeit habe, oder zu einer Feier eingeladen bin, frische ich meine Augenpartie mit den Eye Pads auf.

Retinol: Geheimtipp für einen strahlenden Blick

Nicht nur mit Augenpads lassen sich dunkle Ringe und Schwellungen im Nu mindern. Laut der Gesichtsexpertin Kate Kerr, ist Retinol ein wahres Wundermittel im Kampf gegen müde Augen. Dass Retinol ein echtes Beauty-Must-have ist, konnten wir bereits testen. Es verschönert das Hautbild nahezu in Sekunden und sorgt für einen strahlenden Teint. Einen ähnlichen Effekt hat das Retinol auch auf Augenringe. 

Ein Retinol-Augenserum ist nötig, um dabei zu helfen, die Melanozyten zu stabilisieren – die dunklen Pigmentzellen in der Haut – und um Hyperpigmentierung vorzubeugen. Es kann außerdem die Haut kräftigen, die Struktur verbessern, feine Linien und Falten mindern sowie einen lilafarbenen Hautton kaschieren,

erklärt Kerr im Interview mit der britischen “Glamour”. 

 

https://www.instagram.com/p/BztEYmkoq1n/

 

Unser Retinol-Tipp: das Serum von bioniva, das du hier für ca. 20 Euro shoppen kannst.

Alternativ haben wir auch eine Augencreme entdeckt, mit der wir dunkle Schatten und feine Linien mindern können. Die “Retinol Eye Cream” von Yeouth ist ein absoluter Bestseller, der für eine strahlende Augenpartie sorgt. Das enthaltene Retinol hilft dabei, die Hautoberfläche zu verfeinern und einen ungleichmäßigen Hautton zu verbessern. Gleichzeitig werden feine Linien, Falten und Hyperpigmentierungen reduziert. 

Die enthaltene Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit und polstert die Haut auf. Grüner Tee, Koffein und Ginseng sind wertvolle Antioxidantien, die die Haut vor freien Radikalen schützen. Zudem bekämpfen sie Falten und fördern die Heilung der Zellen.

 

https://www.instagram.com/p/CD1k1i-nvBx/

 

Hier kannst du die Augencreme für ca. 19 Euro shoppen

Diese 3 Hausmittel bekämpfen Augenringe 

1. Gurken

Dieses Hausmittel gegen Augenringe ist ein absoluter Klassiker: Gurken. Dank ihrer kühlenden Wirkung werden die Schwellungen gemindert. Zeitgleich werden die dunklen Schatten aufgehellt. Die Feuchtigkeit des Nachtschattengewächses entspannt außerdem das Gewebe und schenkt deiner Haut Elastizität

Was du dafür tun musst? Einfach eine Gurke aus dem Kühlschrank in dicke Scheibe schneiden, auf die geschwollenen Lider legen und circa zehn Minuten einwirken lassen. 


Quelle: iStock

2. Kokosöl

Kokosöl ist das Beauty-Wunder schlechthin und wird sowohl zur Haut- als auch Haarpflege angewendet. Selbst bei geschwollenen Augen ist das exotische Öl ein tolles Hausmittel. Da die Haut unter den Augen sehr dünn ist, kann das Kokosöl besonders gut einziehen und ausreichend Feuchtigkeit spenden. 

Am besten klopfst du das Öl vorsichtig mit den Fingerspitzen in die Augenpartie. Vor allem über Nacht kann es seine Wirkung entfalten. 

3. Grüner Tee 

Grüner Tee ist nicht nur gesund, er lässt auch Augenringe schnell wieder verschwinden. Die Antioxidantien und Tannine hellen die Schatten auf und lässt die Partien wieder abschwellen. 

Lass einfach zwei Beutel grünen Tee einige Minuten in warmem Wasser ziehen und lege sie anschließend eine gute halbe Stunde in den Kühlschrank. Danach kannst du die Beutel für 15 Minuten auf deine geschlossenen Augen legen


Quelle: iStock
 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel