Ziel vor Augen: Sarah Harrison ist stolz auf ihren Body

Sie ist nicht mehr zu bremsen! Vor wenigen Wochen fasste Sarah Harrison (29) einen Entschluss: Nach der Geburt ihrer Tochter Kyla im Juli will sie den überschüssigen Babypfunden den Kampf ansagen. Auf ihrer Reise zurück zum Traumbody nimmt die YouTuberin ihre Fans natürlich mit, teilt Fotos ihres gesunden Essens und filmt sich bei schweißtreibenden Work-outs. Schnell zeigen sich erste Erfolge – und auf diese ist Sarah mächtig stolz.

Bevor sie eine weitere Fitness-Session startete, nahm sich die Zweifachmutter kurz Zeit, um ihren Fans ein Update bezüglich ihrer Figur zu geben. “Mein Körper verändert sich so schnell, ich bin so happy, denn so langsam kommt mein Bauch wieder in Form”, erzählte sie und präsentierte dabei ihren flachen Bauch. Außerdem schrieb sie dazu: “Habe noch einiges vor, aber bin schon stolz, was ich in so schneller Zeit erreichen konnte.”

Momentan trainiert Sarah fast täglich – kein Wunder, dass die Pfunde nur so purzeln. Doch das Gewicht spiele für sie keine allzu große Rolle. “Viel wichtiger ist es, mich im Spiegel anzuschauen und mich gut zu fühlen. Das konnte ich früher nicht. Früher habe ich mich täglich auf die Waage gestellt, hab das immer kontrolliert und da war mir die Zahl sehr wichtig”, erzählte die 29-Jährige ihrer Community. Mittlerweile wiege sie sich nur noch einmal pro Woche.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel