Die Royals machen es vor: So trägt man Pailletten

Ob zu einer Filmpremiere oder einer Preisverleihung – die Royal Ladys greifen gerne auf schimmernde Pailletten-Looks zurück, immerhin wissen sie genau, dass sie damit ein Statement setzen – ein besonders elegantes. Ob Allover oder akzentuiert eingesetzt, immer wieder nutzen Kate und Co. den besonderen Effekt schimmernder Pailletten, um einen eindrucksvollen Look zu kreieren. Wir zeigen Ihnen die schönsten Pailletten-Styles der Royal Ladys der vergangenen Monate.

Herzogin Catherine erstrahlt in Gold bei „Bond“-Premiere 

Wow, was für ein glamouröser Auftritt! Der Look, den Herzogin Catherine, bei der "James Bond"-Premiere in London in diesem Jahr getragen hat, dürfte in die Geschichte eingehen. Das goldschimmernde Dress mit Paillettenstickereien von Kates Lieblingsdesignerin Jenny Packham (Kostenpunkt rund 3.300 Euro) verlieh der Frau von Prinz William eine Bond-Girl-Attitüde und rückte sie in den absoluten Fokus. Ob sie das Kleid auch daheim unterm Weihnachtsbaum tragen wird?

Herzogin Meghan lässt ihren Babybauch strahlen 

Im Januar 2019 zeigte sich Herzogin Meghan in einem dunkelblauen Pailletten-Traum von Roland Mouret. Gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Harry besuchte sie eine Veranstaltung von "Cinque Du Soleil", der Royal rückte auch aufgrund der atemberaubenden Robe allerdings sofort in den Hintergrund. Das hautenge Dress mit Beinschlitz schimmerte und funkelte und betonte den wachsenden Babybauch der Herzogin perfekt.

Prinzessin Diana setzte auch auf Pailletten 

Schon Prinzessin Diana war sich der Wirkung von Paillettenkleidern bewusst. 1986 ließ sie sich ein blaugrün schimmernden Entwurf von Catherine Walker kreieren. Das bis zum Knie geschlitzte mit Schulterpolstern trug sie dann im Wiener Burgtheater und 1990 beim Diamond Ball.

Prinzessin Victoria trägt außergewöhnliche Pailletten 

Auch die schwedische Kronprinzessin liebt Pailletten. Bei ihrem Besuch in Frankreich zeigt sie sich in einem Zweiteiler aus Pailletten von H&M, der für viel Aufsehen sorgt. Der Hosenanzug im Pyjama-Stil ist Teil der "Innovative Circular Design Story"-Kollektion des schwedischen Moderiesen. Damit beweist Prinzessin Victoria nicht nur ihren Sinn für Mode, sondern auch für Nachhaltigkeit.

Prinzessin Beatrice setzt Pailletten-Akzente 

Pailletten allover dürfte für manch eine zu viel sein, Prinzessin Beatrice zeigt, dass es auch zurückgenommener geht. Das bodenlange Kleid von Gucci bekommt durch die große Pailletten-Applikation in Schleifenform eine besondere Note, ist aber dennoch nicht zu auffällig.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel