Mit versus ohne Filter: Ronja Forcher ganz natürlich

„Bergdoktor“-Schauspielerin Ronja Forcher setzt sich für ein normalisiertes Schönheitsbild ein. Dafür postet die 24-Jährige nun ein Vorher-Nachher Bild auf Instagram.

Ronja Forcher (24) hat genug von dem Wahn auf Instagram, immer perfekt aussehen zu müssen. Daher zeigt sich die Schauspielerin häufig super natürlich. Auch in ihrer Story ist sie meist ungeschminkt zu sehen. Auf Instagram stellt sie nun einen Vergleich an.

Ronja Forcher gegen heutiges Schönheitsideal

Ronja Forcher postet eine Aufnahme mit einem Filter auf ihrem Instagram-Account. Dieser lasse sie wacher aussehen, mit perfekter Haut und strahlenden Augen, erzählt sie.

Doch das entspricht eben nicht immer der Wahrheit. Im Anschluss daran teilt sie ein Foto ohne Filter – der Realität angepasst. Die beiden Bilder seht ihr im Video.

Nicht selten verbergen sich hinter Ronja Forchers Posts wichtige Botschaften, wie beispielsweise kürzlich bei einem Bikinischnappschuss. Mit den Vorher-Nachher-Bildern möchte sie anderen Mut machen. Denn Ronja betont, auch in ihrem Alter dürfe man eine unreine Haut, Augenringe und müde Augen haben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel