70 Jahre Ehe – Else und Willi aus Alfeld verraten das Geheimnis ihrer jahrzehntelangen Ehe

Ewiges Liebesglück

Heutzutage scheint eine Ehe, die ein ganzes Leben hält, leider nur noch eine Seltenheit zu sein. Viele Paare scheitern an den Herausforderungen – gerade in der aktuellen Zeit. Lockdown und Homeoffice geht an vielen Liebespaaren nicht spurlos vorbei. Doch es gibt noch Menschen, die unzertrennlich sind. Else und Will Schwarz beweisen, dass es noch die wahre Liebe gibt, denn das Paar aus Alfeld in Niedersachsen feierte im Januar den 70. Hochzeitstag. Doch wie kann eine jahrzehntelange Liebe bestehen bleiben und ist das überhaupt heutzutage noch möglich? Else und Willi verraten ihr Geheimrezept im Video.

Liebe auf den zweiten Blick

Alles begann mit einem Tanz auf einer Tanzveranstaltung im Jahr 1949, da waren Else und Willi gerade erst einmal 19. Doch Liebe auf den ersten Blick war nicht, denn Willi tanzte erst einmal noch mit ein paar anderen Damen. Die Liebe folgt dann auf den zweiten Blick und dann ging alles ganz schnell: 1950 verlobte sich das Paar und 1951 folgte die Hochzeit. Die schnelle Verlobung hatte, neben der Liebe, noch einen anderen Grund: Das erste der beiden Kinder war schon unterwegs.

Es sind die kleinen Dinge im Leben

In guten wie in schlechten Zeiten – das schworen sich Else und Willi vor 70 Jahren an ihrem Hochzeitstag. Die schlechten Zeiten blieben nicht aus, wie Else im Interview erzählt. Doch diese ließen das Liebesglück nicht scheitern, aber wie schaffte das Paar die schweren Phasen zu überstehen? “Die gegenseitige Rücksichtnahme, also, dass der eine auf der anderen Rücksicht nimmt und dass beide zu einem geregelten Leben beitragen, wenn das nicht so ist, dann wird es nichts”, erklärt Willi. Die beiden Senioren engagieren sich auch schon seit Jahren ehrenamtlich und auch diese Arbeit schweißte das Paar zusammen.

Hinsichtlich des anstehenden Valentinstages hat die 91-Jährige noch einen guten Tipp: “Ich habe gerne Blumen und ich freue mich jedes Mal, wenn ich Blumen bekommen.” Zwar sagt Else auch, dass materielle Dinge nicht wichtig sind, aber das gegenseitige Zuhören gehört zu einer guten Beziehung dazu.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel