„Am Rande der Selbstzerstörung“: Mel B dachte während Ehe an Suizid

Mel B dachte über Suizid nach

Vier Jahre nach der skandalträchtigen Scheidung von Ex-“Spice Girl” Mel B (45) und ihrem Ehemann Stephen Belafonte (45) kommen nun neue, erschreckende Erkenntnisse aus der Horror-Ehe ans Licht. Mel B gesteht in einem Interview mit dem britischen “Mirror”, dass sie sich damals am “Rande der Selbstzerstörung” befand und sogar Suizid in Erwägung zog.

Doch nicht nur mentale Probleme machten die Ehe zum wahr gewordenen Albtraum. Da gibt es ja auch noch den schmutzigen Rosenkrieg rund um Sex, Gewalt, Geld und ein deutsches Kindermädchen. Mel Bs ehemalige Nanny Lorraine Gilles packt im Video zum ersten Mal mit ihrer Wahrheit zum Drama um Mel B und ihren Ex-Mann aus.

Die Sängerin wollte Stephen Belafonte „nicht gewinnen lassen“






Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel