Amira Pocher kämpft gegen Panikattacken im Aufzug

Amira Pocher stellt sich ihrer Angst

Amira Pocher (28) stellt sich ihren Ängsten. In ihren Podcasts “Die Pochers hier” und “Hey Amira” berichtete die Zweifach-Mutter bereits von mehreren Panikattacken, die in den meisten Fällen durch enge Räume ausgelöst wurden. Dazu gehören auch Aufzüge, die der 28-Jährigen einen Heidenangst einjagen. Doch die Ehefrau von Oli Pocher (43) will nicht länger in ihrem Alltag eingeschränkt werden. Deshalb wagt sie nun den Schritt zur Schocktherapie und stellt sich ihrem persönlichen Endgegner, dem Aufzug. Ob sie die Mutprobe meistert, das sehen Sie in unserem Video.

Die Moderatorin will anderen Mut machen



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel