Bastian Schweinsteiger sagt Servus

Nach 17 Jahren Profi-Fußball macht unser Weltmeister Bastian Schweinsteiger Schluss. Der 35-Jährige beendet seine aktive Fußball-Karriere. “Liebe Fans, nun ist die Zeit gekommen: Ich werde meine aktive Karriere zum Ende dieser Saison beenden”, beginnt Schweinsteiger die Nachricht an seine Fans in den sozialen Netzwerken. “Mein Abschied als aktiver Spieler stimmt mich ein bisschen wehmütig, aber freue mich auch auf die spannenden Aufgaben, die mich bald erwarten. Dem Fußball werde ich treu bleiben”, so ‘Schweini’ weiter.

View this post on Instagram

Liebe Fans, nun ist die Zeit gekommen: ich werde meine aktive Karriere zum Ende dieser Saison beenden. Ich danke Euch und meinen Mannschaften @fcbayern, @manchesterunited, @chicagofire und @dfb_team – Ihr habt mir diese für mich so unglaubliche Zeit ermöglicht! Und natürlich danke ich meiner Frau @anaivanovic und meiner Familie für ihre Unterstützung. Mein Abschied als aktiver Spieler stimmt mich ein bisschen wehmütig, aber freue mich auch auf die spannenden Aufgaben, die mich bald erwarten. Dem Fußball werde ich treu bleiben. 1000 Dank für die gemeinsame Zeit, ich werde Euch immer im Herzen tragen! Euer Basti. Dear Fans, the time has now come, and I will be finishing my active career at the end of this season. I would like to thank both, you and my teams @fcbayern, @manchesterunited, @chicagofire and @dfb_team. You made this unbelievable time possible for me! And of course, I would also like to thank my wife @anaivanovic and my family for their support. Saying goodbye as an active player makes me feel a little nostalgic, but I am also looking forward to the exciting challenges that await me soon. I will remain faithful to football. Many, many thanks for the time we spent together, I will always have a place for you in my heart! Yours, Basti.

A post shared by Bastian Schweinsteiger (@bastianschweinsteiger) on

Liebe Fans, nun ist die Zeit gekommen: ich werde meine aktive Karriere zum Ende dieser Saison beenden. Ich danke Euch und meinen Mannschaften @fcbayern, @manchesterunited, @chicagofire und @dfb_team – Ihr habt mir diese für mich so unglaubliche Zeit ermöglicht! Und natürlich danke ich meiner Frau @anaivanovic und meiner Familie für ihre Unterstützung. Mein Abschied als aktiver Spieler stimmt mich ein bisschen wehmütig, aber freue mich auch auf die spannenden Aufgaben, die mich bald erwarten. Dem Fußball werde ich treu bleiben. 1000 Dank für die gemeinsame Zeit, ich werde Euch immer im Herzen tragen! Euer Basti. Dear Fans, the time has now come, and I will be finishing my active career at the end of this season. I would like to thank both, you and my teams @fcbayern, @manchesterunited, @chicagofire and @dfb_team. You made this unbelievable time possible for me! And of course, I would also like to thank my wife @anaivanovic and my family for their support. Saying goodbye as an active player makes me feel a little nostalgic, but I am also looking forward to the exciting challenges that await me soon. I will remain faithful to football. Many, many thanks for the time we spent together, I will always have a place for you in my heart! Yours, Basti.

Ein Beitrag geteilt vonBastian Schweinsteiger (@bastianschweinsteiger) am

Viele Erfolge mit dem FC Bayern und der Nationalelf

Schweinsteiger spielte in seiner Karriere 13 Jahre für den FC Bayern, gewann mit den Münchnern acht Meisterschaften, sieben Mal den DFB-Pokal und 2013 sogar das Triple. ‘Schweini’ stand außerdem beim Premier-League-Club Manchester United unter Vertrag und lief seit 2017 in der amerikanischen Profi-Liga MLS für Chicago Fire auf. Seinen größten Erfolg feierte er 2014: Mit der DFB-Elf gewann Schweinsteiger in Rio den WM-Titel.

“Ich danke meinen Mannschaften FC Bayern, Manchester United, Chicago Fire und der deutschen Nationalmannschaft – ihr habt mir diese für mich so unglaubliche Zeit ermöglicht”, so Schweinsteiger in seiner emotionalen Abschiedsbotschaft weiter.

Bereits im letzten Jahr hatte sich ‘Schweini’ von seinen deutschen Fans mit einem Abschiedsspiel in München verabschiedet. 

Privates Glück mit Ana Ivanovic

“Und natürlich danke ich meiner Frau Ana Ivanovic und meiner Familie für ihre Unterstützung”, dankte Schweinsteiger auch seinem privaten Umfeld. Mit der ehemaligen Profi-Tennisspielerin Ana Ivanovic ist Schweinsteiger seit Sommer 2016 verheiratet. Anfang 2018 wurden die beiden Sportler zum ersten Mal Eltern, erst vor wenigen Wochen kam der zweite Sohn des Paares zur Welt. 

Our hearts are fulfilled with a new arrival in our family 🙏🏻 Welcome to the world little boy ❤ Wir sind dankbar und voller Liebe über unser neues Familienmitglied. 🙏🏻 Willkommen auf der Welt kleiner Mann. ❤

Ein Beitrag geteilt vonBastian Schweinsteiger (@bastianschweinsteiger) am

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel