Betty Taube: Neue Anzeichen für Liebes-Aus mit Koray Günter

Betty zeigt sich nur allein in ihren Instastorys

Die Trennungsgerüchte um Betty Taube und Ehemann Koray Günter halten sich schon länger. Das Model hatte bereits im Sommer 2020 alle privaten Fotos von sich und seinem Partner gelöscht. Nun soll Betty auch ein weiteres wichtiges Detail auf ihrem Instagramprofil geändert haben. Wo vorher Betty Taube-Günter stand, steht jetzt nur noch ihr Mädchenname Taube. Bestätigt die ehemalige GNTM-Teilnehmerin hier nun endgültig das Liebes-Aus?

Sie ist alleine Einkaufen und trägt keine Ehering

In ihren Instastorys verrät Betty, dass sie aktuell allein ist – und alle anderen außer ihr Urlaub machen. Sie zeigt sich alleine beim Einkaufen und im Aufzug – bei den Aufnahmen ist auch kein Ehering an den Fingern zu sehen. Auf Korays Instagramseite sieht man ihn auch nur solo auf drei Wochen alten Fotos aus seinem Ibiza-Urlaub – von Betty keine Spur.

2015 wurde bekannt, dass Betty Taube und der Fußballer Koray Günter ein Paar sind. 2016 gaben sie sich ihr erstes Jawort. 2019 folgte dann endlich die große Märchen-Hochzeit.

Seit 2020 soll es schon kriseln

Seit Sommer 2020 gab es Gerüchte, dass die beiden sich bereits wieder getrennt haben sollen. Nachdem Betty die Pärchenfotos von ihrem Instagramprofil gelöscht hatte, erklärte sie einige Monate später im Podcast-Talk, dass sie ihr privates Liebesglück vollkommen aus der Öffentlichkeit heraushalten wollte.

Alles deutet jetzt aber darauf hin, dass Betty wieder Single ist – dazu geäußert hat sie sich bisher noch nicht. (jti)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel