Blau und ohne BH: Sängerin Madonna zieht alle Blicke auf sich

Madonna sorgt für Nippelblitzer

Sie ist einfach DIE Frau für Skandale: Sängerin Madonna (62) weiß, wie man provoziert. In ihrem letzten Instagrampost schafft sie es einmal mehr, alle Blicke auf sich zu ziehen. Diesmal: Mit aufregenden blauen Haaren und einem Oberteil, das die Sicht auf ihre Brüste freigibt. Die wilden Aufnahmen der Queen of Pop gibt’s im Video zu sehen.

Sängerin setzt sich für LGBTQAI+-Community ein

Die “Like a Virgin”-Sängerin, die zuletzt schon mit einem veränderten Gesicht überraschte, will mit ihrem auffälligen Look aber auch eine wichtige Message transportieren: “Dieses Video wurde für den “Pride” mit Liebe gemacht. Um jeden daran zu erinern, dass wir keine Angst haben brauchen, aber Mut und wir allem standhalten sollten, der uns das Gefühl gibt, wir sind weniger wert oder nicht die gleiche menschliche Würde und Respekt verdienen. Wir wollen Gleichberechtigung”, schreibt sie bei Instagram.

Der Hintergrund: Madonna feierte dieses Wochenende hemmungslos bei den Pride-Partys in New York und überrascht die LGBTQ-Community mit einem Auftritt AUF einer Bar, der sich sehen lassen kann – im durchsichtigen Netzoberteil, inklusive Nippel-Blitzer, wie Sie im Video sehen. (rla)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel