Cocktail-Trend: Der Mint Julep feiert 2021 sein prickelndes Comeback

Viel zu lange geriet der Mint Julep in Vergessenheit und musste sich mit dem leicht verstaubten Image eines Cocktail-Oldies herumschlagen. Doch jetzt ist er wieder da! Der Drink, gemixt aus Bourbon Whiskey, Zuckersirup und Minze, wird traditionellerweise beim alljährlichen Kentucky Derby getrunken – ist sogar das offizielle Getränk der Veranstaltung.

In diesem Sommer erlebt der Mint Julep sein Revival und gehört zu den Trend-Cocktails 2021. Mit seinem herben Aroma und der Frische der Minze ist er der perfekte Begleiter für laue Nächte. Cocktail-Kenner servieren das hochprozentige Minz-Getränk stilecht in einem Silberbecher. Das hält den Mint Julep auf eisgekühlter Trinktemperatur. Und das Beste: Der Mint Julep gelingt mit nur drei Zutaten und ist superschnell fertiggemixt.

https://www.instagram.com/p/COVewgMLphs/

Mint Julep: Cocktail-Rezept mit 3 Zutaten

Die Zutaten:

  • 10 Blätter frische Minze
  • 6 cl Bourbon Whiskey
  • 2 cl Zuckersirup

Nach Belieben mit Crushed Ice, einigen Stielen Minze und Zitronenscheiben servieren.

Die Zubereitung:

  1. Die Minze abbrausen, trocken tupfen und leicht mit den Handflächen andrücken – so entfaltet sich das Minzaroma für den Mint Julep am besten.
  2. Minze, Whiskey und Zuckersirup in ein Glas geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren.
  3. Die Minzblätter aus dem Drink entfernen. Den fertigen Mint Julep nach Belieben mit Crushed Ice auffüllen, nochmals verrühren und dekoriert mit ein paar Stielen Minze servieren.




Jessica Biels Wein-Abend Hatte Herzogin Meghan hier ihre Finger mit im Spiel?

Cocktail-Fans trinken den Mint Julep stilecht aus einem Silberbecher. Dieser hält den Drink möglichst lange kühl – und hübsch anzusehen ist er außerdem!

Verwendete Quellen: eigene Recherche

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel