Dschungelcamp 2023: Welche Kandidaten sind noch dabei? Wer ist schon rausgeflogen?

  • Seit dem 13. Januar 2023 hausen wieder zwölf Prominente unter ständiger Beobachtung im RTL-Dschungelcamp.
  • Wer ist noch dabei? Wer musste schon ausziehen?

Mehr News zum Dschungelcamp

Ein ehemaliger A-Liga-Schauspieler, eine berüchtigte GNTM-Zicke, eine Fußballer-Gattin, mehrere Reality-TV-Sternchen und weitere mehr oder minder prominente Menschen: RTL hat wieder einen bunten Strauß an Dschungel-Kandidaten zusammengestellt.

Im Laufe der 16 Tage schwindet die Anzahl der Kandidatinnen und Kandidaten – denn nur wer genug Anrufe bekommt, bleibt im Rennen um die Dschungelkrone. Wer in der aktuellen Staffel noch dabei ist und wer wann rausgeflogen oder freiwillig gegangen ist, erfahren Sie immer hier:

Wer ist schon ausgeschieden?

  • Model Tessa Bergmeier ist am Sonntag als dritte Kandidatin aus dem RTL-Dschungelcamp gewählt worden. Die 33-Jährige freut sich über ihren Rauswurf und meint im Telefon-Interview mit unserer Redaktion: „Wo ich laut werden konnte, bin ich laut geworden. Ich finde, ich habe das gut gemacht.“
  • NDW-Legende Markus Mörl bekam an Tag 9 die wenigsten Stimmen und muss gehen. „Vielleicht waren die Fans, die 80er-Musik hören und meine Musik hören, nicht ganz damit einverstanden, dass ich im Dschungelcamp bin“, sagte Mörl dazu im Gespräch mit unserer Redaktion.
  • Verena Kerth musste das Dschungelcamp als erste Kandidatin wieder verlassen. Die 41-jährige Moderatorin konnte die Zuschauerinnen und Zuschauer nicht überzeugen: Nach rund einer Woche war sie am Freitag (21. Januar) der Promi, für den die wenigsten angerufen hatten, dementsprechend geschockt kam für Kerth der Auszug.
  • Martin Semmelrogge war zwar als Kandidat angekündigt, ist aber nie im Camp eingetroffen. Es wurde gemutmaßt, dass er wegen seiner Vorstrafen nicht nach Australien einreisen durfte.

Diese Kandidaten sind im Dschungelcamp 2023 noch dabei

  • Lucas Cordalis (55), Schlagersänger
  • Jolina Mennen (30), YouTube-Star
  • Djamila Rowe, (55), Ex-„Botschaftsluder“
  • Gigi Birofio (23), Reality-Show-Teilnehmer
  • Claudia Effenberg (57), Frau von Stefan Effenberg und Designerin
  • Papis Loveday (46), Model
  • Cosimo Citiolo (41), Reality-TV-Kandidat
  • Jana Pallaske (43), Schauspielerin
  • Cecilia Asoro (26), Reality-Star

RTL-Dschungelcamp 2023: Diese Stars sind dabei

So funktioniert die Rauswahl bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

Die Bewohner wohnen im australischen Busch unter ständiger Beobachtung und einfachsten Bedingungen. Tag für Tag müssen sie in Dschungelprüfungen und im Camp-Alltag die Zuschauer von sich überzeugen – sonst werden sie rausgewählt.

Denn nach einer einwöchigen Eingewöhnungsphase gibt es ein tägliches Telefonvoting, bei dem die Zuschauer für ihre Lieblingskandidaten anrufen können, die sie gerne weiterhin sehen wollen. Der Teilnehmer oder die Teilnehmerin mit den wenigsten Stimmen muss das Dschungelcamp verlassen. Der letzte Camper, der im Finale am 29. Januar (zu sehen auf RTL und RTL+, hier alle Dschungel-Sendetermine im Überblick) noch übrig ist, tritt die Nachfolge des amtierenden Dschungelkönigs Filip Pavlović an und sichert sich die Siegprämie von 100.000 Euro sowie die Dschungelkrone.

Marc Terenzi klärt auf: Wollte er wirklich Gina-Lisa zurück?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel