DSDS 2021: Daniel „Ludi“ Ludwig verzückt die DSDS-Jury vom ersten Ton an

Maite Kelly kann kaum glauben, was sie da hört

Bunte Vögel sind bei DSDS ja immer gerne mal am Start. Aber ein bunter Vogel mit solch einer Stimme, kommt der Jury nicht so oft unter. Daniel “Ludi” Ludwig versucht sich an einem richtig schweren Song: “Too Good at Goodbyes” von Sam Smith. Da liegt die Latte echt hoch, wissen auch die Juroren. Aber der Gesang von “Ludi” fegt alle Zweifel hinweg, wie hier im Video zu sehen ist.

Daniel „Ludi“ Ludwig kämpft für seinen Traum von der großen Bühne

“Ludi” hat sich schon mehrfach im TV auf die Suche nach seinem Glück gemacht. Er war bei der VOX-Show “First Dates – Ein Tisch für Zwei” dabei und hat seine große Liebe bei einem Blind Date gesucht. Ebenfalls bei VOX hat er sich bei “Let’s Glow” einer Make-up-Challenge gestellt. Aber es gibt noch einen weiteren Traum, den Daniel Ludwig träumt: Er möchte auf die ganz große Bühne – und zwar als Sänger!

Die Jury bei DSDS findet sein Auftreten von Anfang an toll. Alle loben den Look von “Ludi” und seine Ausstrahlung und Natürlichkeit. So richtig begeistert sind Maite Kelly, Mike Singer und Dieter Bohlen aber erst, als Daniel zu Singen beginnt. Da gibt es nur noch große Augen und breites Grinsen bei den Show-Experten.

Was sie nach dem Auftritt zu der Leistung von “Ludi” zu sagen haben, das gibt es in voller Länge in der siebten Folge von “Deutschland sucht den Superstar” 2021 auf TVNOW zu sehen.

DSDS auf TVNOW im Stream anschauen

Jetzt schon für DSDS 2022 bewerben

Wer selbst ein Teil von DSDS sein will und auf der Suche nach dem großen Fame ist, kann sich schon jetzt für die neue Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” bewerben. Weitere Infos zur Bewerbung gibt es hier.

Alle wichtigen Infos rund um DSDS haben wir hier noch mal zusammengefasst.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel