Ed Sheeran und das Cannabis-Bier

Was haben Cannabis, Bier und Ed Sheeran gemeinsam? Dass der Sänger gerne einmal ein kühles Blondes zischt ist ein offenes Geheimnis. Auch dem Kiffen war der 28-Jährige nicht unbedingt abgeneigt. Das hat er dann aber vor gut einem Jahr aufgegeben, weil er sich nicht mehr so gut konzentrieren konnte.

Gegenüber der „Daily Mail“: „Ich bin nur noch daheim gesessen und habe Filme geschaut. Nur wenn ich nüchtern bin, kann ich etwas kreieren. Ich mag es aktiv zu sein. Die meisten Ideen habe ich, wenn ich eine Tasse Tee trinke.“ Eine dieser Ideen war allem Anschein nach Sheerans neueste Kreation, die nicht unbedingt zum Nüchtern sein beiträgt: Cannabis-Bier. Das Gebräu mit Marihuana-Öl verkauft der Sänger jetzt in seinem Pub „Bertie Blossoms“ in London.

Ein Flasche kostet übrigens umgerechnet 5,79 Euro.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel