Ex-Bachelorette Gerda Lewis kassiert Shitstorm, weil sie eine Halloween-Party plant

Halloween-Pläne während Pandemie sorgen für Mega-Kritik

Oha, Gerda Lewis (27) hat mal wieder einen Shitstorm losgetreten. Die Ex-Bachelorette hat auf Instagram große Pläne für eine Halloween-Hausparty verkündet. Während einer weltweiten Pandemie ist das vielleicht nicht unbedingt die beste Idee. Ihre große Verkündung hat nicht nur für jede Menge Ärger in ihrer Instagram-Community gesorgt, sondern auch die Stadt Köln ist jetzt alarmiert.

Fans äußern sich kritisch zu Gerdas Party-Plänen

“Ich will eine Halloween-Hausparty schmeißen und gerne alles professionell dekorieren lassen.” So verkündete Gerda Lewis ihre Party-Pläne in ihrer Instagram-Story. Dass sie damit mal wieder für jede Menge Kritik sorgen würde, hat sie vermutlich nicht erwartet. Doch die Kritik hat einen guten Grund: Während die Angst vor der Corona-Pandemie weltweit nach wie vor sehr groß ist und die Bevölkerung zu verantwortungsvollem Handeln aufgerufen wird, scheint sich Gerda Lewis so gar nichts aus der Ansteckungsgefahr zu machen.

Ein absolutes No-Go, wie viele ihrer knapp 1 Millionen Follower meinen: “Überall steigen die Zahlen, aber Madame muss ihren kleinen naiven Follower-Mädchen präsentieren, dass eine Party jetzt sehr sinnvoll ist”, heißt es beispielsweise von Seiten der User. Ein Nutzer ist der Meinung, dass es sich bei Gerdas Party-Plänen um eine “Schwachsinns- und Risiko-Aktion” handle. Doch damit nicht genug.

Gerda Lewis verkündet bei Instagram, dass sie eine Halloween-Party geben will

Sogar die Stadt Köln ist alarmiert

Einige Follower der Ex-Bachelorette gehen sogar so weit, dass sie ihre Halloween-Hausparty aktiv verhindern wollen. So wurde via Twitter die Stadt Köln auf den Plan gerufen, die sich prompt dazu äußerte: “Private Feste sind aufgrund der derzeit gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW (CoronaSchVO) nur aus herausragendem Anlass (zum Beispiel Jubiläum, Hochzeit, Taufe, ‘runde’ Geburtstage und Abschlussfeiern) zulässig”, hieß es von offizieller Seite. Man wolle sich mit dem konkreten Sachverhalt auseinandersetzen und Gerdas Fall prüfen.

Wie es nun aktuell um Gerdas Party steht, ist noch offen.

Video-Archiv: So wild war Heidi Klums Halloween-Party 2019

Sogar Heidi Klum, die Queen of Halloween, hält sich bisher verdächtig ruhig, was ihren Lieblingsfeiertag angeht. Wegen der Corona-Pandemie wird wohl auch bei ihr in diesem Jahr die Party ausfallen.

Gerda Lewis

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel