GZSZ: Blasen Felix und Laura die Entführung ab?

GZSZ-Folge 7134 vom 12.11.2020

Felix (Thaddäus Meilinger) möchte es seiner Mutter Rosa (Joana Schümer) endlich einmal heimzahlen. Viel zu oft hat sie ihm das Leben schwer gemacht und ihrem eigenen Sohn nur sehr wenig zugetraut. Jetzt soll sie büßen! Felix entführt seine Mutter gemeinsam mit Komplizin Laura. Hinter der ganzen verbrecherischen Tat steckt allerdings noch ein ausgeklügelter Rache-Plan, um Jo Gerner (Wolfgang Bahro) und Katrin Flemming (Ulrike Frank) endgültig alles zu nehmen, was ihnen lieb ist.

Mittlerweile ist Felix’ und Lauras Racheplan schon in vollem Gange. Doch dann geht es Rosa plötzlich immer schlechter. Sie hat Probleme mit dem Herzen. Regt sich in Felix nun doch das schlechte Gewissen? Was passieren wird, das erfahren Sie im Video.

Mehr Highlights zu GZSZ gibt es hier zu sehen

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf TVNOW zu sehen. Dort stehen ältere Folgen der Serie ebenfalls auf Abruf bereit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel