Kevin Federline wünscht sich nur das Beste für Britney Spears

Kevin Federlines Anwalt äußert sich

Kevin Federline (43) wünscht sich nur das Beste für die Mutter seiner Kinder. Auch wenn der Tänzer und die Popsängerin Britney Spears (39) schon seit Jahren getrennte Wege gehen, verbinden sie weiterhin ihre gemeinsamen Söhne. Im anhaltenden Rechtsstreit um die Vormundschaft des Superstars und das “Free Britney”-Movement äußert sich Kevin nun wohlgesonnen über seine Ex-Frau. Über seinen Anwalt lässt er verlauten, dass er sich wünscht, dass Britney endlich “gesund und glücklich” wird.

Das Wohl der Kinder hat Priorität für Kevin



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel