Lena Gercke: Hat sie das Mamasein satt?

Neues Leben als Mama

Mit der Geburt eines Kindes verändert sich das Leben der frischgebackenen Eltern schlagartig. Das bekommt nun auch Lena Gercke (32) zu spüren.

„Meine Samstagmorgen sahen auch mal anders aus!“

Im Juli kam Töchterchen Zoe auf die Welt. Seitdem dreht sich in Lena Gerckes Alltag alles um den kleinen Spross – auch am Wochenende. Am Samstagmorgen zeigte sich das Model in ihrer Instagram-Story beim Spaziergang mit ihrer Kleinen. Dazu schrieb sie: “Meine Samstagmorgen sahen auch mal anders aus!”

Den Satz versieht Lena allerdings mit einem lachenden Smiley. Allzu schlimm wird es für die einstige GNTM-Gewinnerin also nicht sein, dass sie sich zu früher Stunde um ihren Spross kümmern muss. Immerhin kriegt die 32-Jährige mittlerweile auch schon Job und Mamasein gut unter einen Hut, wie sie erst kürzlich verraten hat.

Lena Gercke ist voll im Mamasein angekommen

Gemeinsam mit ihrem Partner Dustin Schöne beweist Lena Gercke auf Instagram immer wieder, dass sie ihr neues Familienleben in vollen Zügen genießt. Schnappschüsse von Kuschelsessions mit der kleinen Zoe, entspannten Sonntagen zu dritt oder intimen Mutter-Tochter-Momenten, sind nun fester Bestandteil ihres Instagram-Feeds.

Im Video: Lena Gercke zeigt Zoes Kinderzimmer


Lena Gercke

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel