Let's Dance 2021: Nicolas Puschmann rettet eine Ente beim Training

Tierischer Gast bei den „Let’s Dance“-Proben

Trainings-Abbruch bei “Let’s Dance”-Stars: Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov haben ihre Proben für diesechste Show kurzfristig unterbrochen. Der Grund: Sie haben im Garten ihrer Tanzschule in Düsseldorf eine verletzte Ente entdeckt. Die beiden rufen Hilfe und ein echter “Tierretter mit Herz” befreit die flugunfähige Ente aus ihrer misslichen Lage. Die tierische Rettungsaktion zeigen wir im Video.

Für die Enten-Rettung gibt es Karma-Punkte, bei „Let’s Dance“ dagegen Jury-Punkte

Diagnose: Flügelbruch. Dank RTL-Tierretter Stefan Bröcking kann die kleine Ente nun beim Tierarzt behandelt werden. Und Nicolas und Vadim haben wohl jetzt einige Karma-Punkte mehr auf dem Konto.

Punktemäßig läuft es bei den beiden bei “Let’s Dance” eh schon richtig gut. Das erste rein männliche Tanzpaar überzeugt Show für Show mit richtig guter Leistung und ist mittlerweile gar kein so geheimer Favorit mehr. Da hat die kurze Trainingsunterbrechung zur Rettung der Ente bestimmt nicht geschadet.

Ob Nicolas und Vadim auch in Show 6 wieder ordentlich Punkte einkassieren, erfahren wir am 16. April ab 20:15 Uhr bei RTL – oder online im Livestream auf TVNOW.

Playlist: Alle „Let’s Dance“-Videos von Nicolas Puschmann


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel