Let's Dance 2021: Valentina Pahde wird auf dem Parkett zur Kämpferin

Die letzte Kämpferin auf dem „Let's Dance“-Parkett

Valetina Pahde gibt auf dem Parkett mal wieder alles – als letzte Frau in der “Let’s Dance”-Runde will sie sich gegen Nicolas Puschmann, Rurik Gíslason und Simon Zachenhuber im Halbfinale durchsetzen. Stark wie Jennifer Lawrence in der “Tribute von Panem”-Filmreihe präsentiert sie sich bei ihrem zweiten Tanz, einen Paso Doble zum Song “The Hanging Tree”, als Kämpferin. Mit Valentin Lusin legt sie eine echte Wahnsinns-Show hin!

Erneut 30 Punkte von der Jury!

Valentina Pahde stand vor der Halbfinal-Show unter großem Druck – doch das zu Unrecht. Ihr erster Tanz, ein Cha Cha Cha, bringt 25 Punkte. Und die können sie und Valentin schnell sogar toppen! Nicht nur mit der Choreografie zum Paso Doble, auch die Kostüme und die brennende Bühne machen ihren Tanz zum einzigartigen Auftritt an diesem Abend. Ihre Leistung wird sofort belohnt – mit 30 Punkten von der Jury!

„Let's Dance“-Voting: Welcher Star ist Ihr Favorit?

Die Video-Highlights der letzten „Let’s Dance“-Woche hier in der Playlist



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel