Let's Dance 2021: Valentina Pahdes Wahnsinns-Walzer knackt Punkte-Rekord

Valentina Pahde und Valentin Lusin begeistern mit dem Wiener Walzer

Woche für Woche zeigen Valentina Pahde und ihr Tanzpartner Valentin Lusin Höchstleistungen auf dem “Let’s Dance”-Parkett. Auch in Woche sieben können sie die Jury mit ihrem Wiener Walzer nicht nur überzeugen, sondern stellen auch einen Punkte-Rekord auf. In der “Let’s Dance”-Geschichte gab es für einen Wiener Walzer noch nie die volle Punktzahl. Den kompletten Tanz von Valentina und Valentin können Sie sich im Video anschauen.

Joachim Llambi: „Da muss einer ganz hoch springen, um daran zu kommen!“

Mit ihrer Hammer-Walzer-Performance bringen Valentina und Valentin das “Let’s Dance”-Studio in Köln Ossendorf regelrecht zum Beben. Da hält es auch die Jury nicht mehr auf den Stühlen und es gibt Standing-Ovations für die beiden. Beim Jury-Urteil schlägt ein Superlativ den nächsten. Motsi Mabuse gratuliert Valentina ganz coronakonform und verbeugt sich vor dem Jury-Pult. Denn für Motsi ist ganz klar, das ist der beste Wiener Walzer, den sie jemals bei “Let’s Dance” gesehen hat. Und damit hat Motsi sogar recht, wie Victoria Swarovski wenig später klarstellt. Denn bisher hält Sila Sahin den Punkterekord von 29 Punkten aus dem Jahr 2013.

Auch Joachim Llambi hat bei Valentina Pahdes Auftritt nichts zu meckern und er stellt fest, dass die beiden die Latte für die anderen Kandidaten ganz schön hoch gelegt haben. “Da muss einer ganz hoch springen, um daran zu kommen”, so Llambi. Für ihre tolle Leistung werden Valentina und Valentin mit 30 Punkten belohnt.

Die beliebtesten Tanz-Videos hier in der Playlist:





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel