"Let's Dance"-Star Ilka Bessin: Traurige Beichte

"Das ist schon schwierig"

Ilka Bessin springt bei “Let’s Dance” über ihren Schatten.

Für die Komikerin ist es nicht leicht, einen Mann so nahe an sich heran zu lassen.

Als “Cindy aus Marzahn” wurde sie berühmt.

Ilka Bessin, 48, sorgte in der vergangenen “Let's Dance”-Show für Taschentuch-Alarm! Nach ihrem Wiener Walzer zum Hit “Rote Rosen” kamen ihr die Tränen, da sie der Song an ihren verstorbenen Vater erinnerte. Wie emotional die “Let’s Dance”-Reise für sie ist und wie schwer es für sie war, einen Mann so dicht an sich heranzulassen, verriet sie jetzt im exklusiven Interview mit “OKmag.de”.

Ilka Bessin: “Ich kannte das halt vorher nicht”

Ilka Bessin möchte bei “Let’s Dance” zeigen, was sie kann! Doch einen fremden Mann so nahe an sich heranzulassen, ist keine leichte Situation für Ilka, die als “Cindy aus Marzahn” bekannt wurde. Erich Klann dürfte da jedoch genau der richtige Tanzpartner für sie sein. Denn die beiden haben denselben Humor – und das ist Ilka extrem wichtig.

Erich hat gerne mal einen Spruch auf den Lippen,

verriet sie im exklusiven “OKmag.de”-Interview. Die Harmonie zwischen ihr und dem Tanzprofi stimmt: 

Ich finde es halt schön, dass mich Erich trägt und erträgt und durch die Show auch trägt,

schwärmte sie nach Show eins..

Mehr zu “Let’s Dance”:

  • Fiese Sprüche von “Let‘s Dance”-Erich? SO reagiert Ilka Bessin

  • Laura Müller & Christian Polanc: Zoff bei “Let‘s Dance”?

  • “Let‘s Dance”-Tijan: Eindeutiges Statement zum AWZ-Aus!

 

 

 

Ilka Bessin: Traurige Vergangenheit

Du brauchst ja auch jemanden, der mit dir auf der Tanzfläche diesen Tanz tanzt, und wenn du das vorher nicht kennst … Ich kannte das halt vorher nicht, auch mit einem Partner zu tanzen und jemanden so dicht an sich heran zu lassen,

gestand sie. Traurige Worte … 

Das sagt jeder. Das ist schon schwierig. Da kommt jemand und fasst dich an und sagt: ‘Geh mal links, geh mal rechts!’ Das muss man auch zulassen können. Aber er (Erich, Anm. d. Red.) macht es mir leicht. 

In ihrem Buch “Abgeschminkt” spricht die 48-Jährige offen über ihre schwere Vergangenheit, die von Mobbing, Telefonsex und Erpressung gezeichnet ist. Medienberichten zufolge ist die Komikerin seit 2018 verlobt und glücklich. Kennengelernt habe sie ihren Partner, über den nicht viel bekannt ist, außer dass er in der IT-Branche tätig ist, über gemeinsame Freunde. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel