"Let's Dance"-Star Rúrik Gìslason: SO hot posiert er auf dem Playboy-Sonderausgaben-Cover!

Großes Covershooting für „Let's Dance“-Kandidat Rúrik Gíslason

Rúrik Gíslason auf dem Playboy-Cover? Ja, Sie haben richtig gelesen. Der 33-Jährige ziert die Titelseite der Erstausgabe von “PLAYBOY Essentials” – ein neues Stil-Special rund um das Thema Herrenmode. Vor neuen Erfahrungen und kleinen sowie großen Abenteuern schreckt der Ex-Fußballprofi nicht zurück: “Ich denke, es ist gesund, sich auf neue Dinge einzulassen und sich herauszufordern.” Zu welchem männlichen Star er selbst aufsieht und warum es ab sofort das neue Beilagenheft gibt, zeigen wir oben im Video.

Was macht Rúrik Gíslason aus?

Fußballstar, Tanztalent, Stil-Held – Diese Liste könnte man wohl ewig weiterführen, schließlich hat Rúrik erst vor kurzem seinen ersten Song rausgebracht und ist nebenbei noch Betreiber einer Gin-Marke. Auch das Wort “Frauenschwarm” fällt nicht selten im Zusammenhang mit dem 33-Jährigen. Doch das sagt ihm selbst eher nicht zu, wie er im Interview mit “Essentials” erklärt: “Für mich ist es schwierig, so über mich zu reden. Dabei fühle ich mich nicht wohl. Aber wenn Sie sagen, dass das die Wahrheit ist, dann bin ich stolz auf meine Eltern, dass sie mich so aufgezogen haben.”

Das Thema Fashion spielt eine große Rolle für Rúrik, seinen Style beschreibt er so: “Er kann klassisch sein, lässig oder auch genau dazwischenliegen.” Doch noch viel wichtiger als das Äußere sind ihm innere Werte: “Ein echter Mann empfindet Respekt für andere Menschen, unabhängig vom Geschlecht. Er ist hilfsbereit, behandelt andere gut, ist höflich und pünktlich. Und er sollte bescheiden sein.”

Im Video: Rúrik Gíslason beim Playboy-Fotoshooting





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel