Lulu Lewe: Schwester von Sarah Connor ist auf Mykonos im Knutsch-Fieber

Lulu Lewe kann nicht die Finger von Basti Scheibe lassen

Während Sarah Connor (41) überglücklich mit Florian Fischer (46) ist, hat ihre Schwester Lulu (29) nur Augen für Ehemann Basti Scheibe. Im Februar 2020 hat die Wahlberlinerin ihrem Liebsten die Treue geschworen. Und auch heute, fast anderthalb Jahre später, kann Lulu nicht genug von ihrem Basti bekommen. Das beweist ein aktueller Schnappschuss. Denn im Urlaub auf der griechischen Trauminsel Mykonos sind nicht nur die Temperaturen heiß!

Sundowner im Beach Club

Im angesagten Beachclub “Scorpios” am Paraga Strand lassen es sich die beiden gut gehen. Dort, wo Promis und die, die es gerne wären, den Sonnenuntergang zu den Klängen von Weltklasse-DJs genießen, posieren Lulu und Basti knutschend vor der Kamera. Während Basti outfittechnisch auf eine lässige Kombo aus Shirt und hochgekrempelter Hose setzt, glänzt Lulu in einem schwarzen Bikini, einer weiten Flatterhose und eng geflochtenen Zöpfen.

Liebesurlaub auf Mykonos

Auf dem Bild ist alles zu sehen, was Lulu auch zu ihrer Hochzeitsverkündung im Februar 2020 aufgezählt hat: “Meine Sonne, mein Fels, mein Held, mein Ein und Alles und mein Ehemann!” Es scheint, als würde das Paar seinen Liebesurlaub in vollen Zügen genießen. Das freut auch die Fans der Sängerin. “Sehr schönes Bild”, “Ich wünsche euch einen schönen Urlaub” und “Was für ein süßes Paar” heißt es unter dem romantischen Sonnenuntergangsfoto. Bevor es zurück in den Alltag nach Berlin geht, heißt es also: Immer schön Sonne tanken – umso besser, wenn’s beim Knutschen ist! (lkr)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel