Nach „Sommerhaus“ -Zoff: DAS denken Andreas & Caro Robens über Lisha & Lou!

Trotz „Sommerhaus der Stars“ befreundet

Es war DER Hochverrat im “Sommerhaus der Stars” – zumindest für Youtuberin Lisha: Andreas und Caro Robens gewinnen ein Spiel, das sie dazu befähigt, einem gesichertem Paar den Schutz zu entziehen. Obwohl sie beteuerten, nicht ihr befreundetes Paar Lou und Lisha zu nehmen, waren genau sie am Ende ihre Wahl. Ein No-go für Lisha, die vor lauter Wut eine Voodoo-Puppe im Caro-Verschnitt bastelte. Ist die Freundschaft nach der Aktion also dahin? Im Livestream mit “Prominent” erklären die Robens nun, warum sie immer noch dicke mit den Youtubern sind und wie ihr Verhältnis nach dem Sommerhaus ist.

Caro und Andreas Robens sprechen mit unserer Moderatorin @_lauradahm_ über ihre neue VOX Doku „4 Fäuste für Mallorca“, über das Sommerhaus der Stars und darüber was sie als Paar ausmacht! Warum sind sie so ruppig miteinander, wie sieht ihre zweite Hochzeit aus und wie gehen sie mit Hatern um?

"Wir haben uns alles gesagt, was im Haus passieren wird"

Im Gespräch mit Moderatorin Laura Dahm verraten Andreas und Caro Robens zur Casa Lou und Lisha: “Wir sind wirklich super gut befreundet, wir haben uns gleich nach dem Haus ausgesprochen, damit keine böse Überraschung kam. Wir haben uns alles gesagt, was im Haus passieren wird, auch im Interview.” Sogar die Puppe hat jetzt im Robens’schen Wohnzimmer des Auswanderer-Pärchens einen Platz gefunden.

„Lou und Caro sind zwei Schafe und Lisha und ich sind die Löwen"

“Sie waren auch drei Wochen bei uns auf Mallorca Zuhause. Ganz tolle Leute”, schwärmt Caro von den Youtubern. Und auch Andreas schlägt euphorische Töne an: “Lou und Caro sind zwei Schafe und Lisha und ich sind die Löwen. Ich kann voll verstehen, dass Lisha so aufbrausend war.”

Grundsätzlich, so die Robens, hätten sie die Zeit im Sommerhaus aber genossen: “Ganz tolle Zeit, es war ein ruhiges, entspanntes Leben”, so Caro. “Wir haben sogar nochmal überlegt, das Sommerhaus nochmal zu mieten mit mehreren Leuten.” Andreas gibt zwar zu, “auf ein, zwei Leute” da hätte man verzichten können, aber tatsächlich wären sie mit “fünf, sechs Paaren” gewesen – wenn Corona ihnen nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte.

Im Video: Voodoo-Meisterin Lisha bastelt eine „Robens-Doll"

„Sommerhaus der Stars“ auf TVNOW streamen

Das große Finale von “Das Sommerhaus der Stars” gibt’s am 1. November ab 20:15 Uhr bei RTL – parallel zur TV-Ausstrahlung auch im Livestream auf TVNOW. Alle Folgen stehen nach der TV-Ausstrahlung auf TVNOW zum Abruf bereit – die neuste Sommerhaus-Ausgabe gibt es sogar schon jetzt!

Caro Robens

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel