Prinz Joachim und Prinzessin Marie von Dänemark teilen seltenes Familienfoto

Prinz Joachim zeigt sich mit seiner Familie

Die Royals feiern trotz Pandemie auch in diesem Jahr Ostern – und lassen ihre Fans via Social Media an den Feierlichkeiten teilhaben. Während die dänische Königsfamilie rund um Königin Margrethe (80) auf Schloss Marselisborg zusammengekommen ist, sind ihr jüngster Sohn Prinz Joachim (51) und deren Frau Prinzessin Marie (45) mit ihren Kindern in ihrer Wahl-Heimat Paris geblieben. Von dort senden sie jetzt besondere Ostergrüße in Form eines seltenen Familien-Schnappschusses.

„Frohe Ostern aus Paris"

Prinzessin Marie und Prinz Joachim von Dänemark hat man in den vergangenen Monaten nur selten in der Öffentlichkeit gesehen. Das Paar lebt aktuell mit seinen beiden Kindern Prinz Henrik (11) und Prinzessin Athena (9) in Paris. Dort feierten die vier jetzt auch Ostern abseits der anderen dänischen Royals.

Doch ein bisschen Heimatgefühl muss auch im Ausland sein. Die Familie besuchte einen Gottesdienst in der dänischen Kirche “Frederikskirken” – natürlich coronakonform, wie das neue Foto auf dem Instagram-Account des dänischen Königshauses zeigt. “Frohe Ostern aus Paris, wo wir heute zum Gottesdienst in der dänischen Kirche Frederikskirken gewesen sind”, schreiben Prinz Joachim und Prinzessin Marie zu dem Schnappschuss, auf dem sie maskiert mit ihren Kindern posieren.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel