"Provenzalischer Sturm“: Der Sommer-Krimi von Sophie Bonnet im Check

Perfekte Urlaubslektüre

Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Und so weiß sie natürlich sehr gut, was das deutsche Krimileserherz begehrt und wie wir uns hierzulande die französische Lebensart vorstellen. “Provenzalischer Sturm” ist der achte Band um den Ermittler Pierre Durand. Die Leser erwartet eine unwiderstehliche Mischung aus einem spannendem Fall und einer feinen Beschreibung der Provenzalischen Landschaft, ihrer Bewohner und der berühmten Küche.

Von Kristine Schmidt

Aber „Provenzalischer Sturm“ blickt tief hinter die Klischee-Kulissen

Sowohl die Haupt- als auch die Nebenfiguren sind realistisch, lebensnah und mit deutlich mehr Tiefe versehen, als es in Krimis oft der Fall ist. Die Autorin verfügt über einen exzellenten Blick in die menschliche Seele und ihre Abgründe. Und das ist nur einer der Gründe, der die Pierre-Durand-Reihe zu einem besonderen Krimivergnügen macht. Zeitweise liest es sich wie ein äußerst spannendes Sachbuch. So gut sind Recherche und Beschreibungen der Auswirkungen der steigenden Temperaturen auf die weltberühmte Weinregion Châteauneuf-du-Pape und die Schilderung des zunehmenden Einflusses chinesischer Investoren in der Region.

Und darum geht’s in Pierre Durands achtem Fall

“Es ist Spätsommer in der Provence. Pierre Durand will seiner Charlotte einen Heiratsantrag machen und plant hierfür ein Wochenende in der malerischen Weinregion Châteauneuf-du-Pape. Doch aus dem romantischen Ausflug wird schnell eine Geduldsprobe, als sich herausstellt, dass der Inhaber des Schlosshotels, in dem sie die Zeit genießen wollen, es versäumt hat, ihnen von der Kochshow zu erzählen, die dort aufgezeichnet wird. Grund für die Vergesslichkeit des Hoteliers sind zwei Unglücksfälle, die im Ort für Entsetzen sorgen: Ein Winzer und ein Immobilienmakler sind innerhalb weniger Tage zu Tode gekommen – unmittelbar vor dem Verkauf eines Weinguts. Nur ein tragischer Zufall, oder war jemandem die Veräußerung des alten Châteaus ein Dorn im Auge?”

RTL.de empfiehlt

Worauf sich die Leser:innen freuen können

  • auf einen spannenden Kriminalfall
  • auf einen gleichermaßen genussfreudigen wie cleveren Chef de Police
  • auf einen Einblick in die Nöte französischer Winzer im legendären Châteauneuf-du-Pape
  • auf einen humorvollen Blick hinter die Kulissen einer Kochshow
  • auf wunderschöne Landschaften
  • auf Rezepte für Tartelettes aux chevre chaud, Clafoutis aux baies und andere Köstlichkeiten



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel