Schamane Durek Verrett will Prinzessin Märtha Louise von Norwegen heiraten

Eine ungewöhnliche Liebe

Über seine Beziehung zu Norwegens Prinzessin Märtha Louise (49) wird viel diskutiert, jetzt spricht der amerikanische VIP-Schamane Durek Verrett (46) in GALA (Heft 7/2021, ab 11. Februar 2021 im Handel) über diese Liebe. Und es gibt romantische Zukunftspläne!

Schamane wusste schon als Kind: er wird eine Prinzessin von Norwegen heiraten

Schamane Durek Verrett ist überzeugt davon, dass es ihm vorbestimmt war, Märtha Louise zu treffen. “Meine Mutter sagte mir schon als ich klein war, dass ich eine Prinzessin von Norwegen heiraten würde.”

Auch Heiratspläne bekräftigt der Schamane: “Märtha und ich sind definitiv Seelenverwandte und wir denken, dass die Ehe uns noch enger miteinander verbinden wird. Ich bin sehr glücklich, dass sie mich so liebt, wie ich sie liebe”, so Durek Verrett zu GALA.

Lovestory mit Hindernissen

Prinzessin Märtha Louise und Schamane Durek Verrett sind seit Mai 2019 offiziell ein Paar. Diese Beziehung gefällt im norwegischen Königshaus aber nicht jedem. Und so wurde der Prinzessin die Nutzung ihres royalen Titels für gemeinsame Workshops mit Durek untersagt. Denn der Schamane hat bereits Sex-Details öffentlich gemacht und weitere Dinge aus ihrer Beziehung ausgeplaudert – nicht gerade die royale Art.

Zuvor war Prinzessin Märtha Louise 14 Jahre lang mit dem norwegischen Schriftsteller und Künstler Ari Behn verheiratet. 2016 ließen sie sich scheiden. Ari Behn nahm sich im Alter von 47 Jahren an Weihnachten 2019 das Leben. Das Paar hat drei gemeinsame Töchter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel