Testpflicht für Reiserückkehrer: Müssen auch Kinder getestet werden?

Nur mit negativem Corona-Test geht es nach Hause

Endlich Ferien! Einige fiebern dem Osterurlaub entgegen, doch Corona dämpft die Freude. Ab Dienstag müssen Reiserückkehrer, die aus einem Urlaubsgebiet nach Deutschland zurückkehren, einen negativen Test vor dem Abflug vorweisen können. Viele fragen sich nun: Müssen Kinder auch getestet werden?

Kinder müssen getestet werden

Nicht nur die Erwachsenen müssen bei einem Rückflug aus einem Urlaubsland nach Deutschland negativ auf Corona getestet sein. Das Bundesministerium für Gesundheit teilte mit, dass auch für Kinder ab 6 Jahren eine Testpflicht besteht. Genau wie bei den Erwachsenen darf der Test nicht älter als 48 Stunden sein. Diese Regelung gilt jedoch nur für Flüge. Wer mit einem anderen Verkehrsmittel wie dem Auto reist, ist von der Testpflicht ausgenommen.

Was bei einem positiven Coronatest im Urlaub mit den Urlaubstagen passiert, erklärt eine Expertin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel