„Unter uns“-Wochenvorschau ab 30.11.20: Hat Tobias Vivien vergewaltigt?

Tobias wird angeprangert (Wochenvorschau Teil 1)

Wer hat Vivien auf Tobias’ Party vergewaltigt? Aktuell liegt der Verdacht auf Tobias, der in der Nacht wegen Viviens Kuss mit Sebastian ordentlich getankt hatte und ausfallend wurde. Daher bekommt er in der nächsten Woche eine ordentliche Abreibung von Viviens Freundin Nika. Aber dann gibt es plötzlich einen neuen Blickwinkel.

Das Video oben zeigt den ersten Teil der “Unter uns”-Wochenvorschau mit Sharon Berlinghoff (spielt Vivien Köhler). Teil 2 und 3 gibt es hier:

Ehekrach mit Folgen (Wochenvorschau Teil 2)

Ute und Till sind gerade mal ein paar Tage verheiratet, da haben sie schon ihren ersten Ehekrach. Das bleibt wohl auch in Scheinehen nicht aus. Und wie so oft in der Schillerallee gibt es einen unerwünschten Zeugen.

Jakob im Vor-Baby-Stress (Wochenvorschau Teil 3)

Es dauert nicht mehr lange, bis Baby Aaron das Licht der Welt erblickt. Hat sich Jakob bisher wahnsinnig auf sein erstes Kind gefreut, bricht bei ihm nun die nackte Panik aus. Wird er als Vater auch alles richtig machen? Zum Glück weiß ein geübter Daddy Rat.

Das geschieht am Freitag, dem 27.11.2020 bei „Unter uns“

Vorschau auf die “Unter uns”-Folge 6497 vom 27.11.20: Vivien ist total fertig, weil sie glaubt, dass Tobias sie im Suff vergewaltigt hat. Sie kann kaum mehr normal mit ihm umgehen. Ausgerechnet Sebastian, die Ursache allen Übels, will helfen.

„Unter uns" jederzeit auf TVNOW

Gespannt, wie es weitergeht? “Unter uns” läuft bis zu sieben Tage im Voraus auf TVNOW.​​


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel