Bruce Springsteen will die Seelen seiner Fans erreichen

Vergangene Woche Freitag (23.10.) hat Bruce Springsteen sein neues Album „Letters To You“ veröffentlicht. Damit will der Musiker zwar unterhalten, aber seine Fans auch auf spiritueller Ebene erreichen.

Im Interview mit „npr.org“ sagte er: „Wenn man ein spiritueller Songschreiber ist, bedeutet das in erster Linie die Seelen deiner Zuhörer anzusprechen. Ich möchte, dass die Leute tanzen. Ich möchte, dass sie sich unterhalten fühlen. Ich möchte, dass sie ihre Wäsche zu meiner Musik waschen. Ich will, dss sie dazu staubsuagen oder die Windeln ihrer Babys dazu wechseln. Gleichzeitg versuche ich etwas beizufügen, das in bestimmten Momenten, das Innere anspricht, in dem ich mein Inneres offenlege.“

Zum Album „Letters To You“ gibt es übrigens auch eine Doku.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel