Fouzia: John Legend erfüllte ihr einen Traum

Fouzia hat am 06.11. ihre neue Single „Minefields“ veröffentlicht. Die marokkanisch-kanadische Sängerin und Songschreiberin hat sich dafür hochkarätige Verstärkung geholt: John Legend unterstützt die 20-Jährige beim Gesang und am Charlie Puth begleitet sie am Klavier.

Gegenüber „Warner Music“ sagte sie: „‚Minefields’ stellt sich die Frage, was wir als Menschen bereit zu tun sind, um uns mit einer geliebten Person wiederzuvereinigen – wer auch immer dies sein mag. Welche Risiken sind wir in Zeiten von Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit bereit einzugehen, angetrieben von der Kraft der Liebe? Gerade in diesen herausfordernden Zeiten stellt sich diese Frage auf besonders schmerzliche Weise.“ Außerdem fügte sagte sie über die Zusammenarbeit mit John Legend: „Mit John an diesem Song zu arbeiten, war die absolute Erfüllung eines Traumes. Ich bewundere ihn, seit ich ein Kind bin – er ist die Stimme einer ganzen Generation und eine Ikone. Ich fühlte mich geehrt, dass er mir bei dieser Sache Gesellschaft leisten wollte und kann mir den Song nicht mehr ohne ihn vorstellen.“

Faouzia lieh übrigens dem Song „Battle” auf David Guettas internationalem Erfolgsalbum „7“ ihre Stimme.

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel