Madison Beer: Neue Single und Debütalbum

Es gibt neue Musik von Madison Beer. Mit „Boyshit“ hat die Sängerin den nächsten Vorgeschmack auf ihr kommendes Album „Life Support“ veröffentlicht. Über den Song selbst sagte Beer laut „Sony Music“: „‘Boyshit‘ ist ein back-to-the-roots Moment auf dem Album; Ich wollte unbedingt dasselbe Selbstbewusstsein von Songs wie ‘Home With You’ und ‘Dead‘ ausstrahlen. Beim Titel ‘Boyshit‘ haben wir mit den Worten gespielt. Wir hatten richtig Spaß im Studio und haben uns selbst nicht allzu ernst genommen. Mit der Zeile ‘I don’t speak boyshit’meine ich einfach nur, dass ich keine Zeit für kindische Streitereien, keine Zeit für BS habe. Wenn Du dich nicht ändern kannst, dann ziehe ich eben weiter.“

Die Platte „Life Support“ kommt übrigens am 26. Januar heraus. Dazu heißt es in der Pressemitteilung des Labels: „Das Album ist ein Statement, persönlich und künstlerisch. Man erlebt eine aufblühende Madison Beer, die sich voll in ihrem Element befindet –indem sie die kreative Kontrolle nie abgibt, ihre eigenen Songs schreibt und ihre Visuals in Eigenregie kreiert und auch produziert.“

Anfang des Jahres hat Madison Beer übrigens ihre Single „Good in Goodbye“ herausgebracht.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel