Niall Horan: Album lieber später

Niall Horan (27) hat versucht, die Veröffentlichung seines zweiten Albums zu verzögern. Er brachte seine Platte „Heartbreak Weather“ im März 2020 heraus, gerade als die Welt wegen der Corona-Pandemie in den Lockdown ging, und gab zu, dass er versucht hat, es in letzter Minute zu stoppen.

Im Gespräch mit Dermot O’Leary im ‚People, Just People‘-Podcast des Moderators, sagte er: „Ich fühlte mich wirklich irritiert darüber, wie, was ist der Sinn, es zu veröffentlichen? Ich hätte beinahe die Veröffentlichung des Albums zurückgezogen. Ich flog zurück nach Großbritannien (aus den USA) und dachte: ‚Wir müssen das Album zurückziehen‘, aber es war nur Minuten davon entfernt, in Australien zu erscheinen. Ich wollte es absagen, aber wann hätte ich es denn dann veröffentlicht? Dann dachte ich mir, was hat es für einen Sinn, jetzt neue Singles zu veröffentlichen, weil ich nicht rauskommen kann?“

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel