"Queens Of The Stone Age" kündigen Live-Auftritte für 2021 an

„Queens Of The Stone Age“ zeigen sich trotz andauernder Corona-Pandemie optimistisch. Bereits nächstes Jahr wollen sie wieder Live-Konzerte spielen und das auf zwei der größten europäischen Festivals. Demnach wird die Band um Frontmann Josh Homme auf dem Reading- und auf dem Leeds-Festival auftreten. Das berichtet „abcnewsradioonline.com“.

Das wären die ersten offiziell angekündigten Auftritte seit ihrer Villains-Tour im Jahr 2018.

Josh Homme war in den vergangenen Monaten öfter mal als Gast in diversen Streaming-Events zu sehen und zu hören.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel