Thomas Anders: Großzügige Spende für Kinderschutzbund

  • Thomas Anders unterstützt den Kinderschutzbund Koblenz mit einer großzügigen Spende.
  • Der frühere Modern-Talking-Star engagiert sich seit Jahren für benachteiligte Kinder.
  • Demnächst veröffentlicht Anders mit Florian Silbereisen eine neue CD.

Schlagerstar Thomas Anders lebt nach vielen Jahren der Weltenbummlerei seit geraumer Zeit mit Ehefrau Claudia Hess in der Rhein-Mosel-Stadt Koblenz. 2002 kam ihr gemeinsamer Sohn Alexander Mick auf die Welt. Der einstige Modern-Talking-Star genießt in Koblenz jedoch nicht nur die Lorbeeren seines Weltruhmes.

Als Schirmherr des Koblenzer Kinderschutzbundes setzt Thomas Anders sich seit über einem Jahrzehnt für benachteiligte Kinder in der Stadt und der Umgebung ein.

Um die Kleinsten, die unter der Corona-Pandemie besonders leiden, zu unterstützen, hat der geerdete Musikstar dem Kinderschutzbund nun zusammen mit einem ortsansässigen Unternehmen eine stattliche Spende über 25.000 Euro überbracht.

Vielen Kindern fällt es schwer, in der Corona-Pandemie Kontakte zu anderen Kindern zu halten, und gerade das Homeschooling bedeutet für viele Familien eine enorme Belastung. Wie der Kinderschutzbund mitteilt, verfügen in den ärmeren Familien gerade einmal 15 Prozent der Kinder über ein Homeschooling-taugliches Endgerät.

Umso wichtiger sind engagierte Unterstützer wie Thomas Anders, deren Spenden dringend benötigt werden, damit Kinder aus benachteiligten Familien mit angemessenen Geräten versorgt werden können nicht auf der Strecke bleiben.

Neues Album mit Silbereisen

Thomas Anders gehört zu den wenigen deutschen Stars, die national wie international Musikgeschichte geschrieben haben. Während seiner Zeit mit Modern Talking feierte er an der Seite von Dieter Bohlen unzählige Charterfolge. Das Pop-Duo verkaufte über 125 Millionen Tonträger.

Seit 2018 kollaboriert Thomas Anders verstärkt mit Schlagerkollege Florian Silbereisen. Nach dem Erfolg ihres Duettalbums “Das Album” und einer dazugehörigen Winteredition im Jahr 2020 soll am 26. Februar “Das Album – Hit-Mix-XXL-Edition” erscheinen. © 1&1 Mail & Media/teleschau

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel