"Völliger Blödsinn": Stefan Mross dementiert Schlager-Abkehr bei "Immer wieder sonntags"

  • Schlager-Deutschland freut sich auf den Start der 18. Staffel von „Immer wieder sonntags“ am 12. Juni.
  • Gerüchten über eine musikalische Neuausrichtung der Unterhaltungsshow tritt Stefan Mross vehement entgegen.
  • Zugleich darf er sich auf eine neue Hörfunksendung freuen.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Im April berichtete „Bild“, dass es beim SWR den „Wunsch nach Erneuerung“ bei „Immer wieder sonntags“ geben solle. Geplant sei mehr Popmusik, um der Live-Sendung etwas mehr „frischen Wind“ zu verleihen. Der Facebook-Beitrag zum angeblichen Kurswechsel bei der Schlager-Show ist Stefan Mross (46) natürlich nicht entgangen – und der Moderator reagierte prompt drauf. „Völliger Blödsinn“, kommentiert Mross kurz, aber eindeutig den Facebook-Beitrag.

Die eingeladenen Künstlerinnen und Künstler zum Auftakt der diesjährigen Staffel von „Immer wieder sonntags“ am kommenden Sonntag (12. Juni, 10 Uhr, im Ersten) liefern auch nicht den geringsten Hinweis auf ein Abbiegen der Show in Richtung Popmusik. Mit Hansi Hinterseer, Giovanni Zarrella, Anita & Alexandra Hofmann, Michelle, Tim Peters, Dorfrocker, Luna Klee und VoXXclub stehen zu 100 Prozent Musikerinnen und Musiker aus den Bereichen Schlager und Volksmusik auf der Bühne.

Stefan Mross: Neue Radioshow zu „Immer wieder sonntags“

Dabei ist auch wieder Mross‘ Ehefrau Anna-Carina Woitschack (29), die in ihrer „Starküche“ mit prominenten Gästen auf der Bühne kochen wird. Mit einer Neuerung wartet die SWR-Unterhaltungsshow aber tatsächlich auf. Die „Immer wieder sonntags“-Arena ist in Rust vom Europa-Park direkt neben die Wasserwelt Rulantica umgezogen.

Eingefleischte Fans von „Immer wieder sonntags“ dürfen sich zur Einstimmung auf das wöchentliche Pflichtprogramm ab kommenden Samstag auf eine neue Show bei „Radio Schlagerparadies“ freuen. In der Sendung „Was geht bei immer wieder sonntags“ verrät Stefan Mross höchstpersönlich Details zur jeweilis anstehenden Ausgabe und er stellt die zu erwartenden Stargäste vor. Das Hörfunkformat startet am Samstag, 11. Juni, um 9 Uhr.  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Von Helene Fischer bis Semino Rossi: Die größten Stars des deutschen Schlagers

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel