Adele, Rebel Wilson & Kelly Osbourne haben extrem abgenommen

Adele, Rebel Wilson & Kelly Osbourne haben extrem abgenommen

Prominente, die während der Coronavirus-Pandemie an Gewicht verloren haben

Krasse Verwandlung

Schon seit Monaten sorgt Adele (32) mit immer neuen Diät-Updates für Schlagzeilen. Über 45 Kilogramm hat die einst kurvige Sängerin schon abgespeckt. Doch sie ist nicht der einzige Star, der während der Coronavirus-Pandemie an Gewicht verloren hat. Auch bei Rebel Wilson (40) und Kelly Osbourne (35) purzeln die Pfunde. In unserem Video zeigen wir die extreme Verwandlung der Promi-Damen.

Adele hat mit Ernährungsumstellung und viel Sport abgenommen

Als im Januar 2020 die ersten Fotos einer deutlich erschlankten Adele im Netz kursierten, konnten es ihre Fans zunächst gar nicht glauben. So hatten sie ihr Idol noch nie gesehen. Mit Hilfe einer Ernährungsumstellung und viel Sport nahm sie dann noch weiter ab und ist mitlerweile kaum noch wiederzuerkennen. Einige Fans sorgten sich daraufhin nicht nur um ihre Gesundheit, sondern auch um ihre Wahnsinns-Stimme. Doch der Gewichtsverlust hat ihrem Gesang nicht geschadet. Auf der Hochzeit ihrer besten Freundin sang Adele wie eh und je.

Rebel Wilson will 2020 gesündern leben

Rebel Wilson hat ein „Jahr der Gesundheit“ eingelegt – und das zahlt sich aus. Die Schauspielerin, die als „lustige Dicke“ durch den Film „Pitch Perfect“ bekannt wurde, teilt ihre Abnehm-Erfolge regelmäßig mit ihren Followern bei Instagram und Co. Rebel fühlt sich wohl in ihrer Haut und bleibt am Ball, um ihre Ziele für 2020 zu erreichen. Doch sie hat auch mit Gegenwind zu kämpfen. Hollywood-Produzenten wollten nicht, dass sie an Gewicht verliert. „Mir wurde Geld gezahlt, damit ich fülliger bin”, verriet sie kürzlich.

Kelly Osbourne lässt die Drogen hinter sich

Kelly Osbourne, die Tochter von Rock-Legende Ozzy Osbourne (71), hatte lange mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. 2009 hatte sie dann nach einem Entzug stark zugenommen. Auch der Jojo-Effekt setzte ein, als sie nach der Teilnahme bei „Dancing with the Stars“, der US-Version von „Let’s Dance“, zehn Kilogramm verlor. Die Pfunde waren schnell wieder auf den Rippen. Doch nachdem sie den Drogen nun endgültig abgeschworen hat, will sie auch ihr Gewicht in den Griff kriegen. Und sie hat Erfolg damit. Heute wiegt sie 40 Kilo weniger und hat stattdessen viel mehr Selbstbewusstsein.

Wieso fällt ihr Gewicht bloß so ins Gewicht?

Am Beispiel von Sängerin Adele und Schauspielerin Rebel Wilson zeigt sich ziemlich gut, wie sehr das Äußere einer Frau nicht nur darüber bestimmt, wie sie wahrgenommen wird, sondern auch, dass wildfremde Menschen der Ansicht sind, ihre Meinung dazu sagen zu dürfen. „Können wir damit bitte endlich mal aufhören“, fordert unsere Kollegin Claudia Spitzkowski. Hier geht es zu ihrem Kommentar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel