Anders als im TV? So ist "Princess Charming"-Irina wirklich!

Irina Schlauch hat die Herzen der Fans im Flug erobert! In der lesbischen TVNow-Kuppelshow Princess Charming begeisterte die attraktive Rechtsanwältin nämlich nicht nur die ursprünglich 20 flirtwilligen Singles, sondern auch die Zuschauer mit ihrer einfühlsamen und sympathischen Art. Aber ist Irina in Wirklichkeit genauso – oder etwa doch anders als bei “Princess Charming”? Promiflash hat bei einer ihrer Freundinnen nachgefragt…

Im Promiflash-Interview erklärte die YouTuberin Annikazion, dass die Rechtsanwältin tatsächlich ein wenig anders sei als im TV – aber im positiven Sinne! “Bei Irina habe ich mir gedacht: ‘Okay, sie ist in echt noch mal cooler!'”, betonte Annika und begründete das so: “Klar, in der Princess-Rolle muss man seriöser sein, alles analysieren und gesammelt sein.” Bei ihren Treffen abseits der Kamera sei aber immer alles “superlocker” und “mega-entspannt”.

Und auch von den Kandidatinnen rund um Miri, Bine und Co. schwärmte Annika in den höchsten Tönen! Die sind im echten Leben offenbar genauso herzlich, fürsorglich und sympathisch wie in der Ladys-Villa bei “Princess Charming”. “Ich finde, die werden in der Show richtig gut dargestellt”, hob die YouTuberin hervor.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel