Andrea Berg: Mit dieser Neuigkeit überrascht sie jetzt ihre Fans

Schöne Überraschung: Schlagersängerin Andrea Berg lässt sich von der aktuellen Situation ihr “Heimspiel” nicht nehmen. Schon bald wird sie wieder in ihrem Heimatort auf der Bühne stehen und live vor Publikum singen, dank DIESER Änderung.

Schlagerstar Andrea Berg hat eine schöne Überraschung für ihre Fans parat! Sie wird schon bald wieder live vor Publikum singen, im Rahmen ihres “Heimspiels” im baden-württembergischen Aspach. Damit möglichst viele Fans auch in der aktuellen Situation in den Genuss kommen, hat sie sich allerdings eine ganz besondere Ausgabe des traditionsreichen Konzerts einfallen lassen.

Vier Konzerte als “Heimspiel”: Das erwartet die Fans von Andrea Berg im Juli

Diese Nachricht dürfte für viele Anhänger von Andrea Berg wie gerufen kommen! In Posts auf Instagram und Facebook werden nun gleich vier Konzerte angekündigt, die in diesem Sommer im Heimatort der 55-Jährigen stattfinden werden. Das “Heimspiel” von Andrea Berg hat seit einigen Jahren Tradition und lockte in der Vergangenheit zehntausende Fans ins beschauliche Aspach im Rems-Murr-Kreis in Baden-Württemberg. Dieses Jahr wird es vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie anders ablaufen und aus einem Konzertabend werden vier, kündigte das Team der Schlagersängerin in den sozialen Medien an: “Auch wenn die 15. Auflage ihres Heimspiel Kult Open Airs im Juli noch nicht in der gewohnten Form vor über 30 000 Zuschauern möglich ist, hat sich die Ausnahmekünstlerin erneut eine ganz besondere Überraschung für ihre treuen Anhänger*innen einfallen lassen.” Die Konzerte, die an vier Abenden im Juli stattfinden, dürfen jeweils 2000 Fans unter den geltenden Hygienemaßnahmen besuchen und getreu dem Motto “Steh auf und tanz” genießen.

https://www.instagram.com/p/CP2yIyVBecX/

Ein Beitrag geteilt von Andrea Berg (@andreabergoffiziell)

Besonderes “Heimspiel” von Andrea Berg: So fallen die Reaktionen aus

Die Konzerte in Aspach finden seit 2006 regelmäßig statt. 2020 musste der Auftritt wegen der Pandemie um ein Jahr verschoben werden und vor wenigen Wochen hieß es, dass die 15. “Heimspiel”-Ausgabe erst 2022 stattfinden kann. Nun, mit verändertem Konzept und weniger Publikum, kann Andrea Berg aber doch schon im Juli 2021 auf der Bühne stehen. Wie groß die Freude der Fans über die Nachricht ist, lässt sich mit Blick auf viele Kommentare zu der Ankündigung zumindest erahnen. Viele hinterlassen einfach nur Herz-Emojis, andere kommentieren ähnlich wie dieser Fan, der schreibt: “Ich bin unendlich glücklich, dich bald wieder zu sehen.”

fcl1/fcl3/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel