Andreas Toba privat: Liebesglück! DAS ist die hübsche Freundin des Turn-Stars

Andreas Toba ist ein wahrer Kämpfer. Selbst schwere Verletzungen halten den Kunstturner nicht davon ab den Wettbewerb zu beenden. Ob ihm sein Kampfgeist bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio auch eine Medaille einbringen wird?

Andreas Toba ist ein deutscher Kunsttuner, der bereits mehrfach an den Olympischen Spielen teilnahm und auch bei der Europameisterschaft 2021 die Silbermedaille gewann. Besondere Bekanntheit erlangte Toba 2016, als er trotz eines Kreuzbandrisses weiter turnte. Zu seinen größten Erfolgen zählen der 2. Platz bei den Europameisterschaften und 7. Platz bei den Olympischen Spielen 2016. Doch kann der häufig verletzte Turner bei Olympia in Tokio teilnehmen?

Sein Vater war Kunstturner: Erste Erfolge bei Jugend-Europameisterschaften

Andreas Toba wurde am 7. Oktober 1990 in Hannover geboren. Laut der “Sport Bild” wuchs er bei seiner Mutter Livia auf, da seine Eltern geschieden sind. Sein Vater Marius Toba war auch schon ein deutscher Kunstturner. Bereits in seiner Jugend fing Andreas Toba mit dem Sport an. Bei der Jugend-EM 2008 in Lausanne konnte er mit der Mannschaft Bronze gewinnen. Am Reck wurde Toba bei der Europameisterschaft Siebter.

https://www.instagram.com/p/B-pjAWoIZye/

Ein Beitrag geteilt von Toba Andreas (@andy_toba)

Kunstturner am Reck brilliert bei EM 2013 und Olympischen Spielen in London

Seit 2009 tritt Andreas Toba bei Wettkämpfen im Herrenbereich im Kunstturnen an. Seine erste nationale Medaille war die Bronzemedaille am Reck 2011. 2012 konnte sich Andreas Toba für die Olympischen Spiele qualifizieren, wo er mit der Mannschaft in London Siebter wurde. Bei der EM 2013 wurde Andreas Toba im Mehrkampf Siebter.

Unfall-Drama! Andreas Toba zieht sich Kreuzbandriss bei Olympia in Rio zu

2016 nahm Andreas Toba an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro, wo auch Venezuela eine Silbermedaille gewann, teil. Bei den Spielen gewann Toba große Bekanntheit, als er sich bei der Qualifikation für das Mannschaftsfinale im Mehrkampf bei einer Bodenübung einen Kreuzbandriss zuzog. Trotz dieser schweren Verletzung absolvierte Toba jedoch noch eine Übung, welche er sogar mit der besten Wertung abschloss. Durch das Resultat qualifizierte sich die deutsche Mannschaft um Toba für das Finale bei den Olympischen Spielen.

Mehrere Auszeichnungen für Andreas Toba

2016 wurde Toba bei der Bambi-Verleihung der Publikumspreis verliehen. 2016 erhielt er außerdem den Manfred-von-Richthofen-Solidaritätspreis.

Trotz schwerer Vorbereitungen! Andreas Toba qualifiziert sich für Olympia 2021 in Tokio

Während des ersten Lockdowns durfte er über mehrere Wochen nicht trainieren. Um weiter im Training zu bleiben, hat er “Youtube-Videos von Pamela Reif gemacht”, wie Andreas Toba bei einem Interview mit dem “Sportbuzzer” betonte. Bei der Olympia-Qualifikation in München konnte sich Toba für die Olympischen Spiele in Tokio qualifizieren. Mit 83,599 Punkten gewann er die Qualifikation.

Schon gelesen?Patrick Hausding privat: Letzter Sprung! Das macht der Wasserspringer nach Olympia

Andreas Toba privat: Das ist die Freundin des Turners

Laut dem Portal “Sportbuzzer” ist Daniela Potapova, eine frühere Rhythmische Sportgymnastin, seine Freundin. Toba und Potapova sind nach Berichten des Portals seit sechs Jahren ein Paar. Auf Instagram zeigen sie sich ab und zu auch gemeinsam und was sie privat zusammen unternehmen. Sie haben keine Kinder. Laut dem “Sportbuzzer” werden Familie und Freunde vom Turner jedoch nicht mit zu den Olympischen Spielen nach Tokio reisen. Der Wohnort von Andreas Toba und seiner Freundin ist die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover.

https://www.instagram.com/p/BqzwUtynYC9/

Ein Beitrag geteilt von Toba Andreas (@andy_toba)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel