Angst vor Fehlgeburt: Anne Wünsche hat Unterleibsschmerzen

Anne Wünsche (30) macht sich große Sorgen, ihr Baby zu verlieren. Erst vor wenigen Wochen verkündete die ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin überglücklich: Sie und ihr Partner Karim erwarten Nachwuchs. Auch wenn sie noch am Anfang ihrer Schwangerschaft steht, konnte die Influencerin die besondere Zeit bisher aber noch nicht wirklich genießen – der Grund: Jeden Tag wächst Annes Angst, eine Fehlgeburt zu erleiden.

Eigentlich sollte am Donnerstag Annes Tochter Juna voll und ganz im Mittelpunkt stehen, denn das Mädchen hatte Geburtstag. Doch bei Mama Anne rücken andere Dinge in den Vordergrund, wie sie in ihrer Instagram-Story verriet: „Gerade heute habe ich komische Schmerzen im Unterleib und mache mir tierische Sorgen.“ Statt Feierlaune könnte die Netzbekanntheit am liebsten direkt losheulen. „Ich fühle mich extrem unwohl und würde mich gerne wieder hinlegen“, gestand die Schwangere.

„Ich möchte keine unnötige Panik verbreiten, aber ich mach mich selbst gerade auch verrückt“, erklärte Anne. Sie wisse durch ihre vorherigen Schwangerschaften, welche Wehwehchen auftreten können – den aktuellen Schmerz könne sie allerdings nicht zuordnen. „Ich habe so eine Angst, es zu verlieren“, schluchzte Anne. In den nächsten Tagen will sie sich mehr Ruhe gönnen und hofft, dass es ihr damit auch gesundheitlich wieder besser geht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel