Anna Faris: Heimliche Hochzeit mit Michael Barrett

Anna Faris, 44, und Michael Barrett, 51, sind seit 2017 liiert, kamen wenige Monate nach ihrer offiziellen Trennung von Ehemann Chris Pratt, 42, zusammen. Nun wollte das Paar den nächsten großen Schritt gehen – und zwar klammheimlich. 

Anna Faris: “Ja, wir sind durchgebrannt”

"Ja, wir sind durchgebrannt", gesteht der "Scary Movie"-Star in der aktuellen Folge seines Podcasts "Unqualified" im Gespräch mit einem Anrufer und entschuldigt sich bei ihrem frisch Angetrauten für die spontane Verkündung: "Entschuldige, Schatz. Ich bin damit gerade einfach herausgeplatzt, aber es fühlt sich nicht mehr richtig an, dich meinen 'Verlobten' zu nennen."

Die kleine Zeremonie fand am 14. Juni 2021 in einem Standesamt auf den San Juan Inseln vor der Küste von Seattle statt. "Es war großartig. Es fühlt sich toll an", schwärmt die Mutter eines Sohnes aus der Ehe mit Chris Pratt. "Es war in einem lokalen Standesamt oben in Washington State. Es war großartig."




Alexandre Arnault und Géraldine Guyot Der "Louis Vuitton"-Erbe hat OUI gesagt!

Niemand wusste von ihren Hochzeitsplänen

Doch nicht nur ihre Fans ließ die 44-Jährige über ihre Hochzeitspläne im Dunkeln, selbst ihre Verwandten wussten offenbar von nichts. "Als wir unsere Familie gesehen haben, ist es uns quasi genau so herausgerutscht", erinnert sie sich. "Meine Tante fragte mich, 'Du wirst eine Stiefmutter. Wie fühlst du dich damit?', und ich sagte, 'Naja, eigentlich bin ich bereits seit vier Tagen eine Stiefmutter, aber es war toll.' Alles fühlt sich einfach richtig an."

Bei Dreharbeiten zu “Overboard” funkte es

Die Schauspielerin und der Kameramann lernten sich damals bei den Dreharbeiten zur Komödie "Overboard" kennen, in der Anna die Hauptrolle spielte. Am Set schien es sofort gefunkt zu haben, wie die Amerikanerin im Mai 2021 in einem Interview mit "People" verriet. "Wir hatten sofort eine Art Vertrautheit", so Anna Faris. "Wir sind vermutlich beide auf eine ähnliche Weise introvertiert." Vor allem die Tatsache, dass beide Kinder aus einer früheren Beziehung haben, verband Anna und Michael. "Er hat zwei Kinder und das ist toll", erklärte sie. "Ich habe so viel über mich selbst gelernt durch seine Kinder. Es ist eine Bereicherung."

Verwendete Quellen: Podcast "Unqualified", eonline.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel