Antrag per Flugzeugbanner: Rapper Kodak Black ist verlobt

Kodak Black (23) nutzt seine wiedergewonnene Freiheit! Der Skandalrapper hatte zuletzt eigentlich eine Haftstrafe wegen illegalen Waffenbesitzes absitzen müssen. Kurz bevor Ex-Präsident Donald Trump (74) sein Amt des US-Präsidenten niederlegen musste, begnadigte er den Musiker jedoch. Die Zeit hinter schwedischen Gardinen wurde daraufhin stark verkürzt. Für den “Testimony”-Interpreten steht jetzt offenbar fest, dass er seine Zukunft planen möchte. Er wagte den nächsten Beziehungsschritt und machte seiner Freundin Mellow Rackz einen Heiratsantrag – auf ziemlich einfallsreiche Art und Weise.

“Ich habe ‘Ja’ gesagt”, betitelt die Dunkelhaarige ein Video auf ihrem Instagram-Kanal. Darauf hält sie den Moment fest, in dem ihr Liebster ihr die Frage aller Fragen stellt – und zwar per Flugzeugbanner. Hoch oben am Himmel fliegt das Kleinflugzeug, das einen eindeutigen Schriftzug hinter sich herzieht. Darauf fragt er Melody, wie Mellow mit bürgerlichem Namen heißt, ob sie seine Frau werden möchte. Zu den Clips postet die Nachwuchsrapperin zudem einige süße Paar-Pics, die kurz nach der Verlobung entstanden sind.

Wer ganz genau hinschaut, dem dürfte ein Detail auf den neuesten Bildern nicht entgehen: An Melodys Finger funkelt ein dicker Klunker. Die frischverlobte Musikerin hat als Zeichen der Liebe einen glitzernden Ring geschenkt bekommen. Den setzt sie superstolz vor der Kamera in Szene.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel