Armin Roßmeier privat: SIE ist dem kultigen ZDF-Koch besonders wichtig

Armin Roßmeier ist dem ZDF-Publikum aus Sendungen wie “Volle Kanne” und dem “ZDF-Fernsehgarten” bestens bekannt. Doch was macht der sympathische Oberpfälzer, wenn die TV-Kameras aus sind – und welche Frau spielt in seinem Leben eine besonders wichtige Rolle? Die Antworten darauf gibt’s hier.

Millionen Fernsehzuschauer hängen tagtäglich an seinen Lippen, wenn er im ZDF bei “Volle Kanne” oder im “ZDF-Fernsehgarten” den Kochlöffel schwingt und seine kulinarischen Geheimnisse preisgibt – natürlich ist die Rede von TV-Koch Armin Roßmeier. Der 71-Jährige versteht es zweifelsohne, seinen Fans das Wasser im Munde zusammenlaufen zu lassen und selbst Kochmuffel dazu zu animieren, sich selbst am Herd auszutoben.

Armin Roßmeier: So viele Eisen hat der TV-Koch vom ZDF im Feuer

Angefangen hat Armin Roßmeier, der aus dem oberfränkischen Örtchen Staffelbach in der Nähe von Bayreuth stammt, seine Karriere nicht nur als Koch, sondern als Konditor und darf sich somit als Fachmann für alle kulinarischen Genüsse bezeichnen. Weiterhin ließ sich der 71-Jährige als Diätkoch und Küchenchef ausbilden und gibt sein Wissen in Form von eigenen Kochbüchern weiter. Mehr als 60 verschiedene Bücher zu unterschiedlichsten Facetten der Kochkunst hat der TV-Koch bereits veröffentlicht.

Armin Roßmeier: Das sind seine leckersten Rezepte aus “Volle Kanne” im ZDF

Ganz vorne dabei ist Armin Roßmeier auch im Vergleich zu seinen Kochkollegen im TV – während andere Köche in der ARD, bei Vox oder RTL2 auf Sendung gehen, ist Armin Roßmeier schon am Vormittag bei “Volle Kanne” im ZDF auf Sendung und kreiert Gerichte, die sich problemlos zuhause nachkochen lassen. Wer Inspirationen sucht und gern mal ein eigenes Menü à la Armin Roßmeier kochen möchte, findet auf der Internetseite von “Volle Kanne” massig Anregungen. Wie wär’s zum Beispiel mit einem köstlichen Spargeltoast mit Roastbeef oder mit Ingwer-Zitronenhähnchen mit Stangenspargel? Naschkatzen geraten gewiss bei Apfelwaffeln in Zimtzucker mit Vanillesoße ins Schwärmen – oder wäre Ihnen vielleicht eine marmorierte Schokomousse lieber?

Armin Roßmeier bei Volle Kanne im Wechsel mit Mario Kotaska

Seit Anfang 2020 muss sich Armin Roßmeier den “Volle Kanne”-Herd allerdings mit TV-Koch Mario Kotaska teilen. Der 46-Jährige stieß Anfang des Jahres zum ZDF-Team dazu und wird nun abwechselnd zu Armin Roßmeier in der Show zu sehen sein.

Hansdampf in allen Gassen! Das macht Armin Roßmeier neben seiner Arbeit als TV-Koch im ZDF

Armin Roßmeiers Kochlöffel ruht übrigens selbst am Wochenende nicht – zwar ist dann beim Magazin “Volle Kanne” Sendepause, doch in den Sommermonaten verstärkt der TV-Koch das Team von Andrea Kiewel im “ZDF Fernsehgarten” und sorgt in den unterhaltsamen Sendungen am Sonntag für die kulinarische Untermalung. Mit zarten 29 Jahren hat Armin Roßmeier als TV-Koch im “ZDF-Fernsehgarten” angeheuert und darf sich heute mit Fug und Recht als Urgestein der Sendung bezeichnen.

Sind die Fernsehkameras mal nicht auf Armin Roßmeier gerichtet, dann sitzt der vielbeschäftigte TV-Koch vermutlich am Schreibtisch – und verfasst entweder ein neues Kochbuch oder seine Kolumne für das Magazin “Gour-Med” oder “Fränkischer Tag”. Als Experte ist Armin Roßmeier zudem bei der Industrie- und Handelskammer in München gefragt – dort führt der 71-Jährige regelmäßig Abschlussprüfungen für Köche, Restaurantfachleute und Hotelfachleute durch.

Lesen Sie auch: DARUM meidet Andrea Kiewel die sozialen Netzwerke

Armin Roßmeier privat: Diese Frau ist dem TV-Koch besonders wichtig

Viel Zeit für ein entspanntes Privatleben bleibt Armin Roßmeier nicht, wie er kürzlich in einem Interview gestand. Verheiratet ist der kulinarisch versierte Blondschopf, der mit seinen Eltern ein Haus in Bamberg bewohnt, nach eigenem Bekunden nicht. In Andrea “Kiwi” Kiewel hat der unterhaltsame Küchenchef jedoch eine gute Freundin gefunden – die “ZDF-Fernsehgarten”-Moderatorin und der TV-Koch sind privat eng befreundet und besuchen sich auch abseits der TV-Aufzeichnungen, wann immer es ihre Zeit erlaubt, verriet Armin Roßmeier in einem Interview.

Voll gemein! So wird Armin Roßmeier bei “Switch” veräppelt

 

Wer sich wie TV-Koch Armin Roßmeier vom Einheitsbrei der Fernsehköche abhebt und durch seinen blonden Haarschopf und den unüberhörbaren fränkischen Dialekt in der Stimme aus der Masse hervorsticht, der bietet natürlich auch Parodien eine Angriffsfläche. Selbst wer noch nie bei “Volle Kanne” oder dem “ZDF Fernsehgarten” eingeschaltet hat, dürfte diese Parodie aus der Sendung “Switch” kennen, in der Comedian Michael Kessler Armin Roßmeier tüchtig durch den Kakao gezogen hat:

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel