Auf Tinder: Andrej Mangold machte schlechte Erfahrungen

Ein Match mit Andrej Mangold (34) auf Tinder? Das wäre für viele Userinnen wohl zu schön, um wahr zu sein! 2019 nahm der Hottie als Rosenverteiler an der Datingshow Der Bachelor teil. Eine Partnerin fürs Leben fand er in Gewinnerin Jennifer Lange (27) nicht. Seit ihrer Trennung geht der Profibasketballer offenbar noch als Single durchs Leben. Doch wäre es was für ihn, sein Liebesglück mittels Datingapp zu versuchen? Andrej offenbart: Er hat schon Erfahrungen mit Tinder gesammelt!

Doch diese fielen nicht besonders positiv aus. Das Problem: Andrej selbst ist aktuell gar nicht auf Tinder. Aber seine Fotos verwenden User gerne, um sich als der ehemalige Schnittblumenverteiler auszugeben. “Ich bekomme Nachrichten via Instagram, wo ich gefragt werde, ob ich das wirklich sei. Ich muss dann enttäuschen, dass ich auf diesen Portalen nicht unterwegs bin”, klärte der 34-Jährige gegenüber Bild auf.

Doch ein bisschen Erfahrung hat Andrej auch selbst mit der pikanten App gesammelt. “Ja, auch wenn es lange her ist. Darunter waren coole Dates, aus denen sich aber nichts ergab”, ließ er Revue passieren. Dabei machte der Reality-TV-Star auch Erlebnisse, auf die er gerne verzichtet hätte. Zum Beispiel traf er sich einst mit einer Frau, die ganz anders aussah als auf ihrem Tinderprofil. “Dates mit einer Lüge zu beginnen, ist nicht meins”, stellte Andrej klar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel